Geschwisterwagen ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Songul, als meine zweite Tochter geboren wurde, war die erst 2,5 Jahre alt. Für den Kinderwagen habe ich mir ein Kiddyboard besorgt. Dieses wird am Kinderwagen befestigt und das "große" Kind kann darauf stehen und muss nicht laufen. Allerdings hatte ich auch ein Tragetuch. Dort habe ich das Baby rein gelegt - später rein gesetzt und konnte das "´größere" Kind an die Hand nehmen. Bei uns wurde viel gelaufen. Auch wenn wir in die Stadt gegangen sind, immer ohne Kinderwagen. Wenn die Mädels halt nicht mehr laufen konnten, gings auf die Schulter. Papa ein Kind, Mama ein Kind. So sind wir immer schnell und flott unterwegs gewesen. Viel Spaß mit den Mäusen. Grüße Schnegge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich lass meine 3-jährige zu Fuß oder mit dem Laufrad laufen. In dem Alter brauchen die doch eigentlich keinen Wagen mehr, es sei denn die können aus gesundheitlichen Gründen nicht oder nicht richtig laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich würde es schwachsinnig finden einen Geschwisterwagen zu kaufen, denn deine Tochter wird jetzt demnächst in das Alter kommen wo ein Kinderwagen Out ist sie wird dir selber zeigen ob sie will oder nicht aber eine Frage ist auch der Platz im Auto und im Haus/Wohnung kauf einen richtigen KiWa denn beide Kinder haben in einem GeWa ziemlich wenig platz Ich hoffe ich könnte ein bisschen helfen LG Eisblock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sie laufen lassen und mir keinen Wagen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Songul06,

als meine zweite Tochter geboren wurde, war meine erste zwei Jahre - und ist treu und brav neben dem Kinderwagen gelaufen.

Alles Gute

Virginia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Wagen ist immer so ne sache.... zu viel Arbeit lass sie laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde an den Kinderwagen ein Board anbauen, da kann sie im Notfall bisschen mitfahren, wenn die Strecken zu lang zum laufen werden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dazu nur sagen...früher gab es solche Sachen auch nicht...wie haben sie es damals gemacht mit zwei und mehr Kindern...sie sind an Mamas Hand mitgelaufen...:) lg blümche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Sie können ja, sofern sie nicht so lange unterwegs sind auch einfach neben Dir laufen. :) Eins kann ja in den Kinderwagen, und das andere eben neben Dir, so war das damals auch. :)

...


Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?