Geschwisterkaninchen nach kastration nur noch hass?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du ihn heute kastriert hast,s ollte er getrennt von ihr sitzen. ein tier richt komisch nach so einem arztbesucht, vorallem nach einer op. er sollte ien zeit getrennt von ihr sein, damit er wieder einen normalen geruch annimmt. so wie er jetzt rich wirkt es auf sie bedrohlich, daher wehrt sie sich

4

der arzt hat ja gesagt das ich sie zusammen im käfig halten soll nur mit der wunde, ist es glaube ich besser das ich warte.

0

ich hatte selber kaninchen und weiß dass man nicht unbedingt sagen kann, sie sollten sofort für immer getrennt werden. kaninchen sind gesellige tiere die jedoch auch eine gewissen rangordnung haben. trenne sie bis die wunde verheilt ist....aber versuche es immer wieder auf neutralem boden erst den rammler und dann sie. lässt du sie zuerst glaubt sie sonst noch dass das ihr revier ist. also neutraler boden, erst ihn dann sie und lass sie sich auch mal käbbeln (kein blutvergießen aber bitte). immer wieder probieren.sie muss sich ja auch daran gewöhnen genauso wie er....

4

wie lange braucht so eine wunde bis sie verheilt ist?

0
20
@Rechercheur

frag den tierarzt aber ich denke auch ne woche, wenn dir aber nicht sicher bist lieber etwas länger (was nicht heißt, dass du es sie gar nicht zusammen lassen kannst). Stell mal die Käfige nebeneinander, dass sie sich noch "haben" um den kontakt nicht gänzlich zu verlieren.

0
56
@streetdog87

Nein!
Bitte keine Haltung Gitter an Gitter!
So schaukeln sich nur die Aggressionen hoch und die Zusammenführung wird erschwert.
Sie wollen den Rang ausfechten, aber werden daran gehindert.

Auf diebrain.de steht es beschrieben!

1
56

Bitte nicht immer wieder zusammen setzen und wieder trennen. Sie sollten während der Vergesellschaftung durchgehend zusammen bleiben, solange sie sich nicht blutig beißen. Und zwar Tag und Nacht!
Wenn man den Rangkampf immer wieder unterbricht, wird er mitunter nur heftiger.

2
20
@Rechercheur

Sehe ich genauso, aber die Wunde sollte verheilt sein. Auch damit er wirklich "nicht mehr kann" wie mein Tierarzt damals sagte....

0
56
@streetdog87

Bei einer Frühkastration mit 10 - 12 Wochen kann der Rammler direkt nach der Kastration nicht mehr decken, bzw. er konnte es ja auch vorher nicht, weil er ja noch gar nicht zeugungsfähig war.
Bei einer späteren Kastration, wenn der Rammler schon zeugungsfähig war, müssen 6 Wochen Kastrationsquarantäne eingehalten werden, denn so lange kann der Rammler mitunter noch decken nach der Kastration.
Da es sich hier um eine Frühkastration handelt, geht es also allein um die Wundheilung.

1

Lass mal seine OP-Wunde verheilen. Derweil halte sie ohne Sicht- und Geruchskontakt, also in getrennten Zimmern.
In der Zeit baust du ein Vergesellschaftungsgehege mit min. 4 m² Grundfläche auf neutralem Boden. Wenn du bislang Käfighaltung praktizierst, bau es so, dass es am Ende als endgültiges Gehege stehenbleiben kann. Denn sie brauchen Tag und Nacht diesen Platz.

Wenn er wieder fit ist, setzt du dann beide Kaninchen zeitgleich in das noch neutrale Gehege. So vermeidest du, dass eins der Kaninchen das Gehege bereits als Revier anerkennt und verteidigen will.
Sie werden sich dann jagen, berammeln, die Ohren tackern, Fell wird fliegen. Greif nicht ein, solange sie sich nicht schwer verletzen! Das ist ganz normaler Rangkampf, den du nicht unterbrechen solltest. Das kann durchaus ein paar Tage bis Wochen dauern.

Lies es mal bei diebrain.de nach, wie man vergesellschaftet, oder auch hier:
sweetrabbits.de/vergesellschaftung.html

4

naja also im moment können sie sich sehen. also soll ich ihn echt in ein anderes zimmer tun. ich miene die waren vorher auch immer zusammen, gut dann werden die sich in der diele treffen, ich habe ihn jetzt in nem käfig mit tüchern wegen der wunde.

Ich hoffe es klappt. und in einer woche soll ich sie zueinander bringen, na wenn das dann mal gut geht.

0
56
@Trisch90

In der Zeit, in der sie getrennt sind, lässt du sie bitte nicht zusammen.

Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:
Entweder vergesellschaftest du sie jetzt. Dann aber bitte nicht wieder trennen, nur weil sie sich jagen!
Oder eben du trennst sie für eine Woche, bis seine OP-Wunde geheilt ist, dann aber konsequent, also die komplette Woche ohne jeglichen Sicht- und Geruchskontakt, und du vergesellschaftest sie dann ohne sie wieder zu trennen.

Während der Vergesellschaftung darfst du halt absolut nicht eingreifen und sie nicht trennen, auch nicht nur kurz oder über nacht, außer wenn sie sich blutig beißen. Du brauchst also ein Vergesellschaftungsgegehege, in dem sie mehrere Tage bis Wochen durchgehend bleiben können.

Und wie gesagt brauchen sie auch so dauerhaft min. 4 m² Grundfläche als Gehege.

1
4
@Rechercheur

ich warte dann bis seine wunde verheilt ist. das finde ich am besten weil sie auch immer da dran wollte.

in einer woche werde ich sie dann zusammen in die diele lassen und die beiden wissen wo der käfig ist. wenn ich zu hause bin lasse ich sie eh meistens durch die wohnung laufen.

0

Unkastrierter Rammler zu zeugungsunfähiger Häsin setzen?

Hallo Leute,

ich habe eine Frage bei der ich dringend Hilfe bräuchte.

Folgendes, ich hatte bis vor 1 1/2 Wochen 2 Zwergkaninchen(Widder). 1 Rammler + 1 Häsin. Beide knapp 2 1/2 Jahre alt. Leider ist unser Rammler "Strolch" gestorben. Er lag als ich und meine Freundin abends von der Arbeit kamen verkrampft am boden und hat dann circa 2 Minuten danach aufgehört zu atmen als wir ihn gehohlt haben...

Jedenfalls suchen wir jetzt schon seit einer Woche wie verrückt einen neuen Partner für unsere Häsin Bambi. Wir wollen einen Rammler im gleichen Alter.

Nun ist meine Frage da ich ein Angebot bekommen habe über einen 3 Jährigen unkastrierten Rammler.

Kann ich einen unkastrierten Rammler zu meiner Häsin setzen? Zur Erklärung, Bambi hat mit circa 1 Jahr die Gebärmutter entfernt bekommen da Sie eine lebensgefährliche Verwachsung in der Gebärmutter hatte.

Also Nachwuchs kann keiner mehr kommen, aber könnte es zwecks Dominierverhalten noch zu problemen kommen , würde der Rammler trotzdem versuchen sie dauernd zu bespringen?

Meine Häsin war in der letzten Partnerschaft sehr dominant.

Liebe Grüße

...zur Frage

Hilfe, 12 wöchiger Rammler besteigt 7 wöchige Häsin!

Hallo, Ich hatte bis vor einer woche 2 elf wochen alte Rammler (1 Löwenkopf und ein Zwergkaninchen) Das Zwergkaninchen ist leider verstorben, und ich wollte das Löwenköpfchen natürlich nicht alleine lassen. Ich hab heute eine 7 Wochen alte Häsin geholt, und da der Züchter meinte ich könnte sie sofort zusammen setzen, habe ich es auch getan. Der Rammler hat die Häsin gejagt, erst dachte ich sie lernen sich so kennen, dann ist er aber von VORNE AUF IHR Kopf gestiegen, und hat mit Geschlechtsverkehr angefangen.. Ich hab ihn sofort weggenommen und in seinen Stall gesetzt, die Häsin ist jetzt aus der Sicht und Riechweite in einem Gehege. Beide sind im Garten. Was soll ich tun? Die Häsin kann nicht schwanger werden, oder? Weil sie erstens zu jung ist und zweitens er sie von vorne bestiegen hat.. Wäre es schlecht für meinen Rammler, wenn ich die Häsin zurück gebe? Weil err heute zum ersten Mal nach der Geschelchtsreife ein Weibchen gesehen und auch bestiegen hat.. jetzt klettert er ganze zeit am gitter rum und möchte wahrscheinlich wieder zu der jungen Häsin.. könnte er das alles heute vergessen und ruhig weiterleben? Es war ein Fehler von mir eine Häsin dazu zu kaufen, ich finde es sehr schlimm, das die Häsin zwangdhaft bestiegen wird, das wird natürlich öfter passieren, auch wenn ich meinen Rammler kastrieren lasse.. HILFE :( kann er das vergessen?

...zur Frage

Unerwarteter Kaninchennachwuchs?

Hallo liebe Community! Bitte erst lesen dann urteilen!

Wir haben 4 Zwergkaninchen, 2 Männchen (kastriert) und 2 Weibchen. Alle verstehen sich gut und einer von den Rammlern ist mir kurz nach dem Kastrieren einmal entwischt. Da muss es passiert sein...

Meine Frage: was kann ich alles tun um es für die Babys so einfach wie möglich zu machen, sodass sie es gut überstehen? Es ist so derzeit sind die Kaninchen pärchenweise zusammen und jetzt ist ein Rammler mit einer häsin und 2 jungen. In vielen Foren steht, dass man den Rammler trennen soll... jedoch putzt der rammler die kleinen und die Babys liegen zwichen Rammler und Häsin. Kann ich sie zusammen lassen?

Was kann ich noch machen? In der Wohnung hat es knapp 22°C ist das ok?

Was soll ich der Häsin zum Fressen anbieten? Was soll ich noch beachten?

Vielen Dank!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?