Geschwister Türkischer Sohn und Tocher, Sohn erbt doppelten anteil als schwester?

3 Antworten

Bitte keine Behauptungen ohne Sachkenntnis aufstellen.

Zwar gelten in der Türkei nicht "dieselben" Gesetze wie in Deutschland - das ist in keinem Land der Erde der Fall. Vielmehr ist das türkische Zivilgesetz (MK) vom schweizerischen abgeleitet; mit vielen Änderungen, Ergänzungen usw. Aber die Geschwister sind zu gleichen Teilen erbberechtigt.

İst die Erbschaft nicht per Testament geregelt bekommen alle Kinder den gleichen Anteil. Gesetztlich vorgeschrieben !!! Da ist das egal ob der erst geborene Sohn meint mehr zubekommen als wie die kleinste Schwester. Auch die Türkei ist ein Rechtsstaat, was viele Leute immer noch nicht wahr haben wollen, im Prinzip hat die Türkei die selben Gesetze wie wir auch.

Nachdem sich die Schwachköpfe wieder ausgelassen haben hier eine Antwort auf deine Frage:

leider ist es in der Praxis so, dass die Jungs mehr erben, oft sogar alles. Hier fehlt es den Mädels aber entweder an Mut oder an Aufklärung.

DAS TÜRKISCHE GESETZ SCHREIBT IN ERBSCHAFTSFRAGEN EINE GLEICHBERCHTIGUNG UND GLEICHBEHANDLUHG DER GESCHLECHTER VOR !!!

Ich habe zwei Fälle erlebt, in denen die Mädels das beanstandet haben. Nachdem die Jungs erstmal gelacht haben und das "auf Ihre Weise" klären wollten, waren Sie bereits nach wenigen Tagen so kleinlaut, dass Ihr den Furz ihrer Läuse hören konntet.

Zunächst gibt es eine Güteverhandlung. Hier versucht man sich zu einigen. Der Richter wacht dabei darüber, dass alles gerecht zugeht. Wenn er Bedenken hat oder glaubt eine Beteiligte stehe unter Druck, kann er die Verhandlung abbrechen. Dann teilt das Gericht auf !

Anders, als vielleicht angenommen, habe ich die Erfahrung gemacht, dass Frauen, die ihr Recht einfordern (egal in welchem Bereich) keineswegs gefährdet sind. Es ist eine enorme Akzeptanz in der Bevölkerung zu sehen. Kämpfende Frauen genießen in der Türkei hohes Ansehen.

Oma gestorben, wer erbt?

Meine Oma ist neulich gestorben und hat kein Testament hinterlassen. Nun fragen wir uns, wer welchen Anteil auf das Erbe hat.

  • Ihr Ehegatte ist bereits tot
  • Ihr Sohn (mein Vater) ist ebenfalls tot
  • Ich bin ihr einziger Enkel
  • Sie hat zwei Geschwister

Nach meiner Recherche würde nach Tod ihres Mannes nur ihr Sohn erben. Da dieser auch tot ist, müssten 100% auf mich übergehen. Jetzt kamen aber ihre Geschwister und wollen ihren Anteil haben. Bisher war ich noch nicht beim Notar, aber mich interessiert jetzt schon, ob ich tatsächlich der alleinige Erbe bin oder noch irgendwem anders etwas zusteht.

...zur Frage

Haus Verkauf und Zwangsräumung?

hallo,

Mein Opa besitzte ein Haus, indem sein "Sohn" wohnt. Mein opa ist vor einem Jahr gestorben. Der "Sohn" wohnt weiterhin indem Haus (Mietfrei seit 30 Jahren). Jetzt haben 6 Leute das Haus geerbt(Der "Sohn"+ 4 weiter Kinder + meine Oma). Alle ausser der "Sohn" wollen das Haus verkaufen , aber der Sohn will das nicht. Was können wir Gesetzlich tun um es verkaufen zu können.

...zur Frage

wie wird ein Erbe Prozentual aufgeteilt

von meinem Opa ist die Schwester gestorben, es sind noch zwei Schwestern vorhanden, die verstorbene hate keine Kinder, aber ihre Geschwister hatten Kinder und Enkelkinder, wer Erbt wieviel %

...zur Frage

eine Tante (0 Kinder) hat ihre Nichte + deren Mutter (Schwester der Verstorbenen) in einem Testament bedacht. Mutter ist tot, erbt deren Anteil ihr Ehemann?

eine Tante (keine Kinder) hat ihre Nichte + deren Mutter (Schwester der Verstorbenen) in einem Testament bedacht. Mutter ist tot, erbt deren Anteil ihr noch lebender Ehemann Ehemann?

...zur Frage

wer erbt mein anteil wenn ich das erbe ablehne?

hallo , kann mich wer zum thema erben aufklären ? meine oma ist anfang märz verstorben . nun wären ja mein vater und seiner schwester erben. mein vater ist aber letzten sommer verstorben also sind nun meine schwester und ich erben anstatt meines vaters.

was passiert wenn ich mein erbe ablehne wer bekommt das dann ? hab selbst keine nachkommen oder so. geht mein anteil dann an meiner schwester und der schwester meines vaters oder kann ich selbst sagen ich möchte mein anteil an meiner schwester geben ?

meine finanzielle lage lässt es leider nicht zu das ich mein anteil annehmen kann . interessiert mich aber trortzdem wo mein anteil dann hingeht

...zur Frage

Erbt der Ehemann der verstorbenen Schwester?

Vor kurzem ist mein lediger Onkel verstorben. Seine Eltern leben nicht mehr. Es gibt noch 2 Geschwister und eine bereits verstorbene Schwester, die 2 Töchter hinterlassen hat. Meine Frage nun, erbt auch der Ehemann (der wieder verheiratet ist) der verstorbenen Schwester?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?