Geschwister: Katze und Kater. Wie passe ich den richtigen Zeitpunkt der Kastration ab?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Kater werden häufig etwas später geschlechtsreif als Katzen, weshalb es ausreichen sollte, die beiden mit sechs Monaten kastrieren zu lassen - gleichzeitig am besten!

Manchmal kommt es vor, dass gerade Katzen schon vor einem Alter von sechs Monaten geschlechtsreif werden, das sollte sich aber bemerkbar machen.

Und sollte es doch, was ich für eher unwahrscheinlich halte, zu einer Befruchtung kommen, kannst du die Katze immer noch kastrieren lassen, denn das ist auch am Anfang einer Trächtigkeit noch möglich.

Liebe Grüße

3

Danke erstmal für die Antwort!

Vielleicht kennst du dich ja noch etwas besser aus, deswegen frage ich mal direkt weiter :)

Ist es an sich schlecht für die Katze, den Kater, wenn ich sie "zu" früh kastrieren lasse? Im Bezug auf die Entwicklung der Tiere, bzw. können sie dann noch ohne Probleme wachsen? (Entschuldige wenn die Frage doof ist, aber habe echt viel komisches Zeug gehört)

Vielen Dank im Voraus!

LG

1
54
@RadioControll23

Mit Frühkastration kenne ich mich leider nicht so aus, habe auch noch keine eigenen Erfahrungen dazu.

Aber vielleicht helfen dir folgende Beiträge von Seiten weiter, die ich bei der Katzenhaltung sehr gerne empfehle:

http://www.katzen-fieber.de/kastration.php#12

http://www.cat-care.de/cms/index.php/infos-zur-kastration

In dem Tierheim, in dem ich zurzeit ehrenamtlich tätig bin, werden auch keine Frühkastrationen durchgeführt und ich denke, ich werde mich auch weiterhin an die sechs Monate halten, vorerst zumindest.

Ansonsten frage doch einfach mal deinen Tierarzt, wobei die meisten Tierärzte keine Frühkastration bei Katzen durchführen, meines Wissens nach.

Bei männlichen Kaninchen ist die Frühkastration (vor Abschluss der zwölften Lebenswoche) übrigens üblich. Ob dir das hilft, weiß ich nicht. :p

0
54
@RadioControll23

Aber wenn du die Katzen schon seit vier Monaten hast, dann müssen die doch jetzt schon mindestens sechs bis sieben Monate alt sein. Dann sind sie doch schon in einem guten Kastrationsalter. Zumindest ist das keines Falls zu früh, in dem Alter sollten die meisten Katzen kastriert sein, unsere wurden auch mit etwa sechs Monaten kastriert.

2

Du solltest Deine Katzen kastrieren lassen. Rede dazu mit Deinem Tierarzt und wenn, dann lass beide am besten zusammen kastrieren, damit beide gleich riechen, denn sonst gibt es Probleme.

Notfalls kannst Du eine Katze auch anfangs der Trächtigkeit kastrieren lassen, das ist dann wie ne Abtreibung und die Katze bekommt keine Babies.

Meine Katzen wurden mit 4, 5 und 7 Monaten kastriert, denn sie sind mir mit unterschiedlichem Alter zugelaufen.

Hallo,

du müsstest merken, wenn sie anfangen, "Trockenübungen" zu machen. Ein weiteres Warnsignal ist, wenn der Kater beim Toilettengang auch nach Kater riecht.

Ich bin für spätes Kastrieren, aber bei Geschwistern würde ich es mit 8 Monaten veranlassen. Es sei denn, oben Genanntes tritt vorher ein - dann muss es sofort passieren.

Und unbedingt beide zusammen operieren lassen!

LG

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?