Geschwister der Eltern gemeinsames Kind?

6 Antworten

ich denke einfach nur cousin. denn bisher ist mir keine weitere bezeichnung bekannt. & bestimmt gibt es dieses "phänomen" schon, dann hätten sie doch schon lange eine bezeichnung dafür erfunden.

Es GHz  keinen speziellen Namen. Bei mir in der Familie ist das auch schon vorgekommen. Ist dann halt auf beiden Linien das gleiche Verwandschaftsverhältnis...

Ich meinte natürlich gibt und nicht GHz ;)

0

Wenn Onkel und Tante Kinder haben, dann sind sie Cousin bzw. Cousine. Ob Onkel und Tante dann auch noch verschwägert sind, spielt dabei keine Rolle. 

War das schlimm, Sex mit der Tante?

Also es war vor knapp 4 Jahren, die Ehe meines Onkels und meiner angeheiratete Tante (damals 33 und echt scharf wie ich fand) lief nicht sehr gut. Ich (damals 16) verstand mich sehr gut mit ihr und habe mit über alles gerdet und sie hat mir auch alles erzählt. Sie hat mir auch Sextipps gegeben klingt vielleicht komisch war es aber damals nicht, wir haben uns ganz sachlich darüber unterhalten. Ich war mal wieder zu Besuch und habe auch bei ihnen übernachtet. Mein Onkel ist schon um 5 Uhr morgens zur Arbeit gefahren, ich bin um ca. 8:30 aufgestanden und wollte duschen gehen. Meine Tante hat immer bei offener Türe geduscht. Sie stand vor dem Spiegel und hat sich gerade abgetrocknet, und ich wollte gerade rein mit dem Hantuch und meinen Sachen und sah sie komplett nackt, bin vor Schock stehen geblieben und habe sie angestarrt. Sie hat mich anscheined gehört und sich umgedreht und hat mich angelächelt. Habe mich entschuldigt und mich umgedreht, sie hat darauf gesagt ich soll ruhig reinkommen und duschen. Also während sie noch im Badezimmer stand und sich ihr Höschen und den BH angezogen hat habe ich mich ausgezogen und natürlich mit der Mörderlatte stand ich da. Sie hat an mir runtergesehen und wieder gelächelt, wsl hat sie sich geschmeichelt gefühlt. Ich habe mich wieder entschuldigt und sie darauf macht nichts ist doch ganz natürlich. Also fertig geduscht habe ich mich dann angezogen und mit ihr gefrühstückt. Dann waren wir einkaufen und haben gekocht, dann Mittag gegessen und dann haben wir uns auf die Couch gelegt und fern gesehen. Mein Onkel kam immer sehr spät nach Hause so gegen 23:00, also hat sie gemeint wir können ja noch etwas trinken aber sie geht vorher noch duschen. Sie war sehr reinlich, ich glaube sie hatte schon einen richtigen Sauberkeitsfetisch. In Höschen und BH kam sie wieder und setzte sich zu mir auf die Couch mit 2 Bier, und haben getrunken und geredet. Dann haben wir wieder begonnen über Sex zu reden. Sie fragte mich ob in letzter Zeit was bei mir läuft, und ob ich das gemacht habe was sie mir gesagt hatte. Ich habe gesagt: In letzter Zeit nicht aber ja habe ich. Sie hat gesagt, dass sie es mir zeigen könnte. Ich bin total rot geworden aber hatte eine Latte. Sie hat mir die Hosen runter gezogen und mir einen geblasen und ich habe ihr glaube ich 10 mal sagen müssen aufhören weil ich kurz davor war. Dann hat sie ihr Höschen ausgezogen und sich auf die Couch gelegt mein Gesicht auf ihre Vagina gedrückt und gesagt zeig mir was du gemacht hast. Ich habe sie am Anus geleckt sie gefingert und ihre Klitoris mit den Fingern stimuliert so wie sie es mir gesagt hat, und sie ist gekommen. Dann habe ich sie gef**** wärend sie am Bauch lag und bin nach schon 3 min gekommen in ihren Mund und sie hat geschluckt. Das war damals und bis heute der beste Sex meines Lebens. Wir hatten auch danach noch mehrmals guten Sex. War das arschig von mir? TUT MIR LEID DAS ES SO AUSFÜHRLICH WAR ABER ICH HABE MICH EINFACH IN DIE ERINNERUNG VERSETZT

...zur Frage

Welches Verwandtschaftsverhältnis besteht zwischen meinen Schwiegereltern und meinem Bruder?

Wen nennt man das Verhältnis zwischen meinem Bruder und meinen Schwiegereltern? Gibt es da überhaupt eines? Dürfte er vor Gericht (jetzt nur mal aus Neugier) die Aussage verweigern wegen "verwandt oder verschwägert"? Danke schon mal und LG Tami

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?