geschwister und eltern bei bewerbung ( lebenslauf )?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kannst du, musst du aber nicht. Macht sich noch nett, wenn du sonst nicht so viel im Lebenslauf drin hast, weil du z.B. direkt von der Schule kommst, dann sieht er nicht ganz so leer aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stahlers
04.10.2011, 19:52

das nennt man dann übersichtlich und ist jedem Personaler am liebsten, oder glaubtst du irgendjemand wird dafür bezehalt möglichst lange Lebensläufe zu lesen? Kurz und Prägnant, sonst kommt doch gleich der Verdacht auf die Person könne sich nicht kurzfassen und nicht auf den Punkt kommen.

Auch wenn das jetzt weniger für ein Praktium als für eine allg. Bewerbung gilt!

0

ich würde an Deiner Stellen den Lebenslauf wie folgt beginnen: Am.......wurde ich als Sohn/Tochter des (Beruf des Vaters und dessen Vor-u.Nachnahme) und der (Beruf der Mutter und deren Vor-u.Nachnahme) geboren. Hat Deine Mutter keinen Beruf bzw. ist sie Hausfrau, dann würde ich anstatt den Beruf der Mutter schreiben: und dessen Ehefrau (Vor-Nachnahme). Die Geschwister würde ich nicht erwähnen. VG Doretti.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Angaben mit Eltern und Geschwister sind schon längst überholt. Das gehört da nicht mehr mit rein. Es geht hauptsächlich um Dich, also Deine eigenen Personalien und Schule, Ausbildung und Berufserfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja schreib deine Eltern rauf , aber was die arbeiten musst du nicht so unbedingt aufschreiben. Aber wenn du wei0ßt als was die arbeiten , dann schreib das ruhig mit rauf !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben dort nichts zu suchen. Das sind Angaben von Anno 45. Intessant könnte es nur sein, wenn deine Eltern auch bei der Polizei wären, oder ähnlich eingesetzt würden. Ansonsten WEGLASSEN! 1. Ließt kein "Personaler" gerne viel Text und zweitens sind diese Angaben wie schon bereits erwähnt anitquitiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsTangaMaus
04.10.2011, 19:43

Doch klaaaa !!!

0

hier ist ein Lebennslauf = da kannst du nachschauen ob es wichtig ist oder nicht.!!

Also hier hast du einen GENAUEN Lebenslauf
(was alles drin stehen muss & drunter sind immer Beispiels-sätze usw.) :D

http://www.bewerbung-tipps.com/lebenslauf.php

ich hoffe das hilft dir :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gruftiepower
04.10.2011, 20:10

danke dir . hat mir sehr geholfen .!

0

kann nicht schaden, es reicht aber nur namen und beruf der eltern und anzahl der geschwister, bzw. ob ältere oder jüngere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?