Geschwindigkeits - Training in den Trainingsplan einbauen?

1 Antwort

Du solltest lieber mehr Wiederholungen und weniger Sätze machen , weil dann die Ausdauer des Muskels beansprucht wird und du wirst nicht massig/langsam . Im gym könnte man aufs Laufband gehen und die km/h immer höher stellen , wirst zwar ab 15km/h sicher komisch angeguckt aber du würdest dich sicher steigern und es dann auch sehen .

Dieser Rat steht der Frage entgegen. Im Gym kann an der Sprintschnelligkeit nur mit Sprüngen, Beinpresse, Squats mit Zusatzlast eventuell mit Mitteln des HIIT gearbeitet werden. Das Laufband ist für Sprinttraining ungeeignet. Zusätzlich wäre ein Verbesserung der Stabilisationsmuskulatur in der Körpermitte für den Sprint förderlich. Die Kräftigung der Schultermuskulatur dient der schnellkräftigen Armbewegung, also auch ein Trainingsschwerpunkt.

Dem Trainer einen entsprechenden Hinweis geben.

1

Schiefes Six-pack!?

Hi ,ich gehe jetzt seit 2 jahren regelmäßig ins Fitnessstudio. Ich habe auch einen Trainingsplan ,alles ganz normal. Aber ich habe mir son eigenes ziel vorgenommen und hätte gerne ein "six pack" Ich mache bauch ziemlich oft und intensiv ,achte auch dementsprechend so gut es geht auf die Ernährung :/ Ich mache auch cardio training seit nen paar Monaten. Ich sehe auch schon leichte ansätze ,besonders oben echt gut,leider gefällt es mir unten noch nicht so sehr und ich bin auch schon ein recht dünner typ. (1,87 groß 83 kilo) Mir fällt aber immer nach dem training auf ,dass meine bauchmuskeln iwie schief sind !?

Mache ich da iwas falsch ?? oder ist das genetisch ? Wenn ich dann manchmal andere leute auf bildern sehen,die nen perfekten bauch haben und des aussieht wie steine unter der haut :/ auch dieses "V" an der Leiste habe ich wohl gar nicht ... habe gehört es haben nicht alle menschen die unteren Bauchmuskeln !?

...zur Frage

Joggen: Strecke oder Geschwindigkeit steigern?

Ich möchte für den Cooper Test trainieren, in dem man eine bestimmte Strecke in einer bestimmten Zeit schaffen muss.

Ist es nun beim Training besser immer die selbe Strecke zu joggen und immer schneller zu werden, oder die Geschwindigkeit beizubehalten aber immer weiter zu joggen (weitere Strecken als für den Test benötigt)

...zur Frage

Supplements mit 14/15?

Hallo, ich bin 14 Jahre Alt,1,80m groß und 73kg schwer. Ich trainiere seit 1 Jahr jeden 2ten Tag meinen ganzen Körper dabei trainiere ich viel mit meinem Eigengewicht aber auch sehr viel Hanteln bis max 10kg.Habe jetzt einen 40er Bizeps und eine schöne V-form und würde dann mit 15 Jahren endlich ins Fitnessstudio gehen.Was meine Ernährung betrifft die ist sehr Proteinreich und auch an kcal fehlt es nicht (3000-3500 am tag).Meine Frage ist sollte ich dann wenn ich ins Fitnessstudio gehe Supplements zu mir nehmen wie z.B:Whey Protein ? Oder sollte ich das auf später verschieben ?

Ich bedanke mich schon im voraus :)

...zur Frage

Abnehmen und Cheatday - Kontraproduktiv oder fördernd?

Hallo liebe Community,

momentan versuche ich nach starker Gewichtszunahme wieder abzunehmen. Bis September wäre mein Ziel etwa 10-12 Kilogramm loszuwerden, also nichts sonderlich Brachiales :D

Nur mache ich das momentan so, dass ich noch keine Muskeln aufbauen will, also immer darauf achte, im Energieminimum zu bleiben. Ich nehme an sechs Tagen die Woche 600-1000 Kalorien durch Fleisch und Gemüse zu mir und gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio, wo ich 30-45min Ausdauertrining mache und ergänzend dazu Krafttraining und Dehnübungen, die auf mich angepasst wurden, absolviere. Dazu laufe ich täglich 6-8km, manchmal mehr.

Nun habe ich das die letzten zwei Wochen so gemacht, dass ich an einem Tag der Woche so viel davon essen kann, worauf ich gerade Lust habe, also Döner, Pizza, Alkohol, ...

Da kommt bei mir aber die Frage auf, ob dieser plötzliche Kalorienzuschuss mich in meinem Diät nicht komplett zurückwirft?

...zur Frage

6 Mal die Woche Trainieren (Muskelaufbau, Trainingsplan)

Hallo Gute Frage Community. Ich bin 17 Jahre alt und ich gehe ins Fitnessstudio und ich würde gerne Fragen wie ihr diesen Trainingsplan findet. Ich Trainiere jede einzelne Muskelgruppen zweimal pro Woche, ich Trainiere schon seit 4 Monaten und 15 Tagen. Vom Körperaufbau bin ich eher der athletischer Typ und ich habe auch sehr gute Fortschritte gemacht vom Körperaufbau von der Regeneration Zeit würde es ausreichen. Mein Trainingsplan würde dann so aussehen.

Montag: Brust, Arme, Bauch Dienstag: Beine Mittwoch Rücken, Schulter, Arme, Bauch Donnerstag: Frei Freitag Tag 1 Samstag Tag 2 Sonntag Tag 3 ....

Wie findet ihr diesen Trainingsplan ? Ist es doch zu viel ? 4 mal die Woche arme ist das zu viel ? Ist es Übertraining ? oder würdet ihr mir doch lieber so einen Trainingsplan empfehlen.

Montag: Rücken Schulter, Arme Dienstag: Beine Bauch Mittwoch: Pause Donnerstag: Brust, Trizeps, Bauch Freitag: Rücken Schulter, Bizeps Samstag: Frei Sonntag: Beine, Bauch Montag: Brust, Trizeps, Bauch

und immer so weiter

Was empfehlt ihr mehr ? oder sollte ich einen ganz anderen Trainingsplan haben ?

...zur Frage

Wie lange am tag ins fitnessstudio

Hey leute!

Erstmal zu mir ich bin 19 Jahre alt und gehe seid etwa 2-3 Monaten wieder ins Fitnessstudio ich mache eine Ganzkörper plan und für den brauche ich immer 3 Stunden plus 10 Minuten aufwärmen nun habe ich an verschiedenen stellen gelsen, gehört das 3 stunden viel zu lange ist da jede Muskelgruppe 48 Stunden Ruhezeit benötigt. Mein Trainingsplan ist auf Muskelaufbau aufgebaut und beinhaltet für jede Muskelgruppe 2 Übungen ausser Nacken und Bauch. Da mein trainingsziel ein schöner natürlicher definierter körper ist spich Bauchmuskeln,Sixpack halt nicht so fiel und nicht so wenig. Da mein Trainer gesagt hat ich soll den Plan immer 6-8 Wochen durch machen und das bald rum ist wollte ich frage wie das ob ich schon bereit für ein Split Programm bin weil ich sehe mich schon noch als Anfänger aber ich will mein Körper auch nicht kaputt machen und wenn 3 Stunden echt zu viel sind da bekomme ich doch kein Muskelzuwachs bzw eher langsamer oder? Das ist erst mein 2ter Trainingsplan also würde ich denmnächst erst mein 3ten bekommen. Was meint ihr Splitt training oder doch GK? Und wenn Splitt was fürn Splitt? 2er-3er ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?