Geschwindigkeit von Fahrzeugen wird mit Laser-Pistolen ermittelt. Nennen sie 2 Eigenschaften des Laser-Lichts, die dabei besonders ausgenutzt werden. HILFE?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Laserhandmessgerät sendet kurze Lichtimpulse aus. Aus der Zeitdifferenz bis zum Eintreffen der reflektierten Strahlung berechnet das Gerät die Entfernung. Aus einer Vielzahl von Messungen pro Zeiteinheit bestimmt es die Änderung der Entfernung und daraus die Geschwindigkeit. Als Lichtquelle dient ein gepulster Infrarot-Laser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Licht ist ungefähr 299.999 km/s schnell, d.h. kann nahezu zum gleichen Zeitpunkt wie es losgesendet wird wieder ausgelesen werden,

beim 2. fällt mir auch nichts mehr ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die geringe Divergenz des Strahls und die Modulierbarkeit mit hohen Frequenzen, man kann also präzise Wellenpakete senden und empfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?