Welche Geschwindigkeit (nach 20 cm Annäherung) hat ein Elektron (q= -1e), welches zunächst im Abstand von 1 m in das Feld eines Heliumkerns eingebracht wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Potentialdifferenz berechnen, das mal e, mit 1/2 mv² gleichsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
riesigesdanke 01.10.2017, 16:15

Vielen Dank, habe ich gemacht, das Ergebnis ist 16 m/s !!

0
Wechselfreund 02.10.2017, 11:54
@Wechselfreund

Meine Rechnung ergab 1,02·10^(-17)m/s

Scheint mir merkwürdig. Poste mal das richtige Ergebnis...

0

Heliumkern (Ladung: +2e)

Elementarladung: 1,6*10^-19

Dielektrizitätskonstante des Vakuums:9*10^-12, Elektronenmasse: 9*10^-31kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?