Geschwindigkeit eines Elektrons nach Durchlaufen einer Beschleumigungsspannung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen: U q = 0,5  m  v^2.

Denke an die Energieeinheit Elektronenvolt. Deine Elektronen haben 500 eV.  1 eV = 1,602*10^-19 Joule. 1 Volt = 1 eV / e = 1 Joule/Coulomb.

Bei mir kommt v = 1,326 * 10^7 m/s heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fireflies9876
21.02.2016, 18:35

Danke erstmal, ich bekomm es aber trotzdem nicht hin :(

also wie komm ich dann von J/C zu m/s? 

0

E-Elektrisch ist q*U
Dann musst du Eel mit Ekin gleichsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?