Geschwindigkeit berechnen wie hilfe?

2 Antworten

Zu a)

Da der Autofahrer mit einer konstanten Geschwindigkeit fährt, handelt es sich um eine gleichförmige Bewegung, bei der gilt:

wobei v für die Geschwindigkeit steht (v=54km/h bzw. 16m/s), s die (hier:geschätzte) Strecke (20-30m) und t die Zeit ist. Nach t umgeformt ergibt sich für die Minimalschätzung von s=20m:



Bei seiner Maximalschätzung für s=30m ergibt sich:



Da nur der zweite Fall von Interesse ist und man erkennt, dass er weniger als 3s braucht, würde er es - falls seine Schätzung richtig ist - noch rechtzeitig über die Ampel schaffen.

Zu b)

Dieser Bremsvorgang würde einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung entsprechen (hier: mit negativer Beschleunigung). Was wir zunächst wissen, ist dass er innerhalb von 2 Sekunden (die Reaktionszeit mit einberechnet) sein Auto der Geschwindigkeit von 16 m/s zum Stehen bekommt. Bei einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung wissen wir:

wobei a der Beschleunigungsfaktor ist. Wir erhalten für a nach Einsetzen dieser Werte: a=8m/s^2 (Notiz: v= Delta v, also Geschwindigkeitsänderung, hier: 16m/s)

Jetzt müssen wir die Strecke rekonstruieren. Die Strecke, die der Fahrer in den zwei Sekunden des Abbremsens zurücklegte, lässt sich bei einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung mittels dieser Formel berechnen:

v Index 0 ist hierbei die Geschwindigkeit zum Moment des Beginns der beschleunigten Bewegung. Wir setzen alles ein und erhalten: s=16m(Beachte:a=-8m/s^2, da Bremsvorgang).

Nun fehlt noch die Strecke, die in der Sekunde zurückgelegt wurde, bevor er abbremste, welche 16m entsprechen bei einer Geschwindigkeit von 16 m/s.

Die eigentliche Entfernung des Autos muss als 16m+16m=32m gewesen sein.

Ich hoffe ich konnte helfen und habe keinen Fehler gemacht, bei mir ist das auch schon etwas her ;)

LG

Dankeschön, vielen dank. Ich hab die aufgabe jetzt endlich mal verstanden. Und müsste auch alles stimmen die ergebnisse hab ich hier. Dankeschön :)

0

Ich kann dir zumindest damit helfen dass du die Strecke ausrechnen musst, die das Auto in 3 Sekunden bei konstanter Geschwindigkeit zurücklegt.

Dazu musst du die 54000m (54km) durch 3600sek (1Std.) teilen und mal 3 nehmen.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Gleichmäßiges abbremsen Physik?

Kennt jemand eine Formel, wenn ein auto gleichmäßig von 120km/h auf 0km/h auf 100m abbremst?

s= 100m

v Anfang = 120km/h = 33,33m/s

v Ende = 0km/h

es wird jetzt gesucht a also die bremsbeschleunigung und sicherlich muss man dafür t ausrechnen, nur find ich keine passende Formel, die sich umstellen lässt. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Darf man mit dem Auto schon losfahren, wenn die Ampel erst auf Gelb steht?

Weil wird danach ja grün und wenn die Ampel auf rot schaltet darf man bei gelb schließlich auch noch durchfahren.

...zur Frage

Wie kann ich den Beschleunigungsvektor ermitteln?

Folgende Aufgabe bereitet mir Kopfzerbrechen:

Ein Roboterarm bewegt sich in der x-y-Ebene mit dem Geschwindigkeitsvektor (2,0 m/s; 3,5 m/s) durch den Koordinatenursprung. Am Punkt A (1,6 m; yA) soll er zur Ruhe kommen und mit Schweißarbeiten beginnen. Die Beschleunigung vom Ursprung bis zu Punkt A soll konstant sein.

Berechnen Sie den notwendigen Beschleunigungsvektor und die y-Koordinate, auf der das zu bearbeitende Werkstück platziert werden muss.

Gesucht: x- u. y-Komponente des Beschleunigungsvektors; y-Koordinate

...zur Frage

Warum leuchtet Ampel bei außer Betrieb gelb?

Wenn die Ampel außer Betrieb ist, dann funktioniert die Ampel nicht mehr. Dennoch blinkt die Ampel immer Gelb. Wieso eigentlich? Wenn die Ampel kaputt ist, dann darf sie doch garnix mehr anzeigen. Wenn die Ampel noch in der Lage ist, gelb zu blinken, dann kann die Ampel auch ganz normal weiter arbeiten, also grün, gelb und rot. Warum kann die Ampel noch weiter gelb leuchten, obwohl sie scheinbar kaputt ist?

...zur Frage

Auf gelb gefahren und geblitzt.

Hallo Leute :)

Ich wurde vor 3 Tagen auf einer Ampel die auf Geschwindigkeit und auf Rot Blitz. Da ich sie Ampel sehr gut kenne weiß ich immer wann sie auf Rot leuchtet. So, am Samstag als ich da gefahren bin war sie Ampel noch Grün ich beobachte sie und wartete auf das gelbe Zeichen. Als ich an der Linie an kam schaltete die auf Geld ich hatte keine Zeit gehabt zu bremsen und würde geblitzt. Jetzt meine Frage.. kann ich der Strafe entgeheb oder wenigstens den Punkt nicht zu bekommen weil ich noch in der Probezeit bin ?

...zur Frage

Bei Grün nicht über die Ampel?

Hallo an alle,

wir haben hier bei uns eine Kreuzung wo zwei Seiten mit Autos und die Fußgänger zur selben Zeit Grün bekommen. Jetzt hab ich schon des Öfteren gehabt das die Ampel noch Grün war und die Leute über die Straße gehen. Während die Leute auf dem halben weg sind wird die Ampel Rot und die Autofahrer Motzen die Fußgänger an das die Ampel Rot gewesen sei, oder man hätte nicht rüber gehen dürfen da die ganzen Autos schon am Fahren waren.

Gibt es wirklich Situationen wo die Fußgänger nicht über die Straße gehen dürfen obwohl die Ampel noch Grün ist? Oder haben die Autofahrer nur nicht damit Gerechnet dass jemand über Straße gehen darf?

Hier mal ein Bild der Straße: Rot sind die Autos und Grün die Fußgänger.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=83442f-1376288753.jpg

Danke ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?