Geschwindigkeit anhand U/min berechen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und der Motor dreht 1:1 die Räder an? Also die Räder drehen auch mit 310 U/min?

Steglo2 31.03.2012, 13:03

Ja.

0
Michel76 31.03.2012, 13:15
@Steglo2

Dann ist es:

Umfang des Rades: 0.534 m

Mal 310 = 165,5 m Abrollweg in der Minute

Also in der Stunde 9930 Meter = 9,93 km/h

0

umfang des rades = 2rpi, der umfang wird bei einer umdrehung einmal als entfernung zurückgelegt, d.h. 310 mal pro minute wird eine strecke von 2rpi zurückgelegt. so hast du die geschwindigkeit in m/s, für km/h musst du es durch 3,6 teilen.

bedenke, dass durchmesser d=2r ist, d.h. umfang=dpi

Jap, kann man:

Geschwindigkeit = Winkelgeschwindigkeit * Radius

Die Winkelgeschwindigkeit ist dabei die Geschwindgkeit der Drehung. Den Rest überlass ich dir ;)

Was möchtest Du wissen?