Geschwindigkeit 30 dann 50?

8 Antworten

Wenn es keine ZONE ist, handelt sich um ein sogenanntes "Streckenverbot" - ein solches endet automatisch, sobald die "Strecke" endet.

Das ist zwar - entgegen weit verbreiteter Meinung - bei einer einfachen Einmündung nicht der Fall (wenn man nicht hier abbiegt), bei einem Stop- oder Vorfahrt-achten-Schild aber m. E. schon.

Also: Nach dem Stop-Schild "geradeaus" gilt wieder die "normale" Höchstgeschwindigkeit, also innerorts 50 km/h, außerorts 100 km/h.

Wenn Du dort allerdings abbiegst, könnte es sein, dass auf der Vorfahrtstraße eine Geschwindigkeitsbegrenzung gilt, die Du aber gar nicht kennst ...

Wenn da ein Stop-Schild kommt ist es je keine durchgängige Strasse und nach der Kreuzung müsste dann erneut eine Geschwindigkeitsbegrenzung aufgestellt sein wenn da Eine gelten soll.

Schliesslich könnte man aus der Hauptstrasse an jener Kreuzung einfahren und würde dann nicht wissen können dass zuvor eine Geschwindigkeitsbegrenzung aufgestellt war.

Wenn Du die Strecke nicht verlässt, also geradausfährst, gilt noch das Streckengebot von 30 km/h.

Eine Zone ist zudem nur durch Aufhebung eines Zonenschildes beendet, ich vermute aber Du meinst ein Streckengebot und keine Zonenbeschränkung.

30er Zone

Man kommt aus einer Nebenstraße, sieht eine auf die Straße gemalte 30 und sonst kein Schild. Gilt dies schon als rechtlich relevante Geschwindigkeitsbegrenzung?

...zur Frage

Tempo 30 - Zone wegen Luftreinhaltung?

Bin gestern durch eine 30er-Zone gefahren. Immer unter dem 30er-Schild stand zusätzlich ein Schild "Luftreinhaltung".

Aber wenn ich mit 30 statt 50 fahre, dann bin ich doch fast doppelt so lange unterwegs und damit pustet auch der Motor doppelt so lange Abgase in die Luft.

Ist die CO2-Emmission wirklich pro km (nicht pro min) weniger wenn man 30 statt 50 fährt?

...zur Frage

Geblitzt in der Probezeit direkt hinter dem Schild in einer Zeitlich begrenzten 30er Straße ?

Hi ich wurde Vorhin (23:00 uhr) Geblitzt in einer Zeitlich begrenzten 30/50er Zone (30 von 22-5 uhr). Der Blitzer stand kurz nach dem schild (keine 30 meter). Ich bin leider durch ablenkung von zwei freunden etwas zu schnell gewesen und habe das schild nicht gesehen und erst auf dem rückweg gesehen das 30 von 22-5 uhr sind. Was kommt jetzt auf mich zu ? Was sollte ich jetzt tun ?

Mfg R4v3n

...zur Frage

Was hatte der LKW Fahrer für ein Problem? Nur weil ich in einer 30er Zone auch 30 gefahren bin? Zeitmangel?

Ich fuhr eben in der Stadt durch eine 30er Zone. Dort bin ich auch wirklich genau 32 km/h gefahren, weil ich an der selben stelle vor ein paar Wochen geblitzt worden bin, halte ich auch wirklich die 30 km/h ein..
Ich hatte dann einen LKW hinter mir, der mir zuerst total nah auffuhr (habe wirklich gedacht der überrollt mich gleich) und plötzlich fing er an zu Hupen. Als sich dann unsere Wege an einer roten Ampel trennten (ich Linksabbieger, er weiter geradeaus) habe ich hoch geguckt und er zeigte mir Gesten die ziemlich aggressiv und aufgeregt wirkten.
Bin die ganze Zeit am überlegen, was sein Problem war. Auffahren ist ja die eine Sache, aber dann auch noch Hupen 🤔
War es nur sein Problem, dass er mal jemanden vor sich hatte, der langsam gefahren ist ?

...zur Frage

Mit moped geblitzt?

Wie viel Euro zahlt man wenn man in der 30/40 zone mit 66 gefahren ist?

...zur Frage

Wie kann ich bemerken das ich mit 50km/h oder 30km/h fahren muss?

Also ich mache zurzeit mein Führerschein und irgendwie fahre ich bei einer 50 zone immer mit 30 km/h. Könnt ihr mir erklären wie ich bemerken das es eine 50 zone ist. Bei manchen Straße ist kein Schild

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?