Geschützt nach Pille danach?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo falilata,

wenn man am ersten Zyklustag mit der Pille beginnt ist man eigentlich auch ab diesem Tag geschützt. Hast du aber später im Zyklus mit der Pille begonnen und das Kondom ist gerissen besteht ein Risiko, da sich der Schutz der Pille erst aufbauen muss. Dann gut, dass du dich am Tag danach direkt um die Pille Danach gekümmert hast.

Zu deinem Schutz: Für die Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat wurde in Studien die Wirksamkeit der normalen Pille nicht beeinflusst. Du kannst dies nachlesen unter: https://humrep.oxfordjournals.org/content/30/7/1566.full

Konkret ging es dabei um Ulipristalacetat und die Einnahme kombinierter- oder Monopräparate (dies war Levonorgestrel und Desogestrel). Der Schutz der Pille sollte also durch die Einnahme der Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat nicht beeinflusst worden sein. Beim Wirkstoff Levonorgestrel hingegen gibt es keine Wechselwirkungsstudien.

Immer dann, wenn man nichts Genaues weiß, geht man auf Nummer sicher. Daher verhüte nach der Pille Danach bis zur nächsten Blutung zusätzlich mit Kondom, mindestens jedoch 14 Tage, davon 7 Tage kontinuierliche Einnahme der Pille. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691

Leichte Blutungen so wie du sie beschreibst sind als Nebenwirkungen der Pille Danach bekannt. Dies sagt jedoch nicht darüber aus, ob die Pille Danach gewirkt hat oder nicht. Solche Nebenwirken verschwinden meist nach wenigen Tagen wieder, wenn der Wirkstoff der Pille Danach abgebaut ist. Das ist aber auch bei jedem unterschiedlich. 

Auf Nummer Sicher kannst du mit einem Schwangerschaftstest gehen, dieser ist 2-3 Wochen nach dem Sex aussagekräftig (je nach Test).

Liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Nimmst du sie jetzt dann zum zweiten Mal? Dann 7 Tage mit Kondom erst dann bist du geschützt.

Fehlerfrei eingenommen.

Hallo falilata

Wenn    man  die  allererste  Pille  am  ersten  Tag der  Periode  nimmt  (man  hat  dazu  24  Stunden  Zeit)  dann  schützt  sie  sofort,  nimmt  man  sie  zu  einem  anderen  Zeitpunkt  dann  muss  man  sie  mindestens  7  Tage  regelmäßig  nehmen   damit der  Schutz   eintritt.  Bei  der  Pille  Qlaira  beginnt der Schutz, auch wenn man sie am ersten Tag der Periode nimmt, immer erst nach  9  Tagen. Steht auch so im Beipackzettel.

Eventuell hättest du die Pille danach gar nicht benötigt. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst  wieder wenn man die  Pille nach der Pille  danach mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hat. In der Pause ist man aber nur geschützt wenn die Pille vor der Pause 14 Tage fehlerfrei genommen wurde, bei der Belara 21 Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?