Geschützt in der Pillenpause auch ohne Tage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hattest keine Periode, du hattest eine Durchbruchblutung. Auch in der normalen Pillenpause hast du keine Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung.

Wenn du deine Pille korrekt nimmst, bist du geschützt, auch in der Pause, völlig egal ob und wann du blutest.

Voraussetzung ist nur, dass du vor der Pause mindestens 14 Tage lang korrekt die Pille genommen hast und dass die Pause nicht länger dauert als 7 Tage.

Bitte lies dir dringend mal die Packungsbeilage deiner Pille durch - ich habe den Eindruck, du bist dir über die Wirkungsweise der Pille überhaupt nicht klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von planer96
08.02.2016, 14:07

Das dass nicht die richtigen Tage sind weiss ich. Habe sie jetzt einfach so genannt. War mir nur nicht sicher wie das mit dem Schutz in der Pillenpause ist. Danke für die Auskunft :)

0

Unter Pilleneinnahme hast du keine Periode, sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und auch mal früher, später oder gar nicht kommen kann. Was du hattest war eine Zwischenblutung, eine normale Nebenwirkung der Pille. Bei korrekter Einnahme bist du immer in der Pause geschützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo wurdest du aufgeklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest also schon die "Pausenblutung" trotz der Tatsache, dass du die Pille noch genommen hast? In dem Moment macht die Pille, IMHO, nicht was sie soll - warum auch immer. Ich an deiner Stelle würde jetzt keinen Sex ohne Kondom haben.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
08.02.2016, 13:15

Deine Auskunft ist falsch. Wenn man die Pille korrekt nimmt, ist man geschützt, auch in der Pause, und völlig unabhängig davon, ob und wann man blutet.

Die Verhütungswirkung entsteht durch das Gestagen in der Pille. Die Blutungen werden vom Östrogen beeinflusst.

Wenn die betreffende Pille für die individuelle Frau zuwenig Östrogene enthält, kann man Zwischenblutungen bekommen, ähnlich wie wenn man östrogenfreie Pillen nimmt. Aber die verhütende Wirkung durch das Gestagen ist bei korrekter Einnahme immer gegeben.

0
Kommentar von planer96
08.02.2016, 14:06

Ich habe sie immer korrekt eingenommen. Das ist bestimmt nicht das Problem

1

Was möchtest Du wissen?