Bin ich weiterhin geschützt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise ist der Wirkstoff der Pille nach 2 - 4 Stunden vollständig vom Körper aufgenommen. Durchfall kann da also nicht mehr schaden - hier zählt übrigens nur "echter" (wässriger) Durchfall.

Ansonsten beim nächsten Mal (wenn der Abstand zur Einnahme kürzer war) eine Pille nachnehmen.

Allerdings kommt es grundsätzlich auch hier auf die Einnahmewoche an (ähnlich wie bei einer vergessenen Pille) und natürlich auch darauf, was für eine Pille Du eigentlich nimmst. Für eine normale Kombipille stehen die Angaben im unteren Link.

Falls Du Dir weiterhin unsicher bist, ob Du zusätzlich verhüten möchtest - dann aber bitte wenigstens so lange, bis Du die Pille wieder sieben Mal fehlerfrei genommen hast und nicht nur "einmal mit Kondom". ;-)  

http://www.gynaekologie.hexal.de/verhuetung/pille-vergessen/Einnahmefehler.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Durchfall ist wirklich nur wässriger Stuhl - nicht nur "weicher" o.ä.
  2. 3-4 Std nach der Einnahme ist der Wirkstoff im Organismus - daher würde ich in deinem Fall eher keine Pille nachnehmen

Zur Sicherheit kannst du natürlich zusätzlich verhüten. Halte ich aber für nicht notwendig.

Das nächste mal: wenn du Durchfall innerh. von 3-4 Std nach der Einnahme hast musst du eine Pille nachnehmen (s. Packungsbeilage)

Bei weiteren Fragen wende dich an deinen Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kondom kann nie schaden. Aber im Prinzip ist Durchfall nach der Pilleneinnahme nur dann gefährlich, wenn er innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme auftritt, und die waren bei dir ja bereits verstrichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach vier Stunden sollten die Hormone aufgenommen sein. Also bist du geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?