geschobener Einkaufswagen beschädigt FAHRENDEN Pkw

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er sagte mir dann noch am Telefon das er schon bei der Versicherung gewesen wäre-

bei seiner Versicherung hab ich leider nur den AB erwischt und draufgesprochen mit Bitte um Rückruf, der wird dann wohl erst Montag erfolgen.

Wie stehen meine Chancen das ich nicht auf dem Schaden sitzenbleibe?

 

Mich irritiert sein Satz am Unfallort am Ende "wir waren wohl beide schuld"

 

 

MeL1900 06.05.2011, 19:18

Für mich ist die Schuldfrage klar.... er hat mein Auto hinten beschädigt-wie soll ich da reagieren? Aber naja ... ist wohl immer ne Auslegungssache, es wäre dann der 4Schaden auf dem ich im Laufe der Jahre sitzenbleibe ....

 

0

wenn er dir ins auto reingelaufen ist - haftpflicht, das ist richtig.

du meldest den fall auch deiner versicherung und neben den angaben zum unfallhergang brauchen die auch die daten der versicherung des gegners und des gegners selbst. er ist dazu verpflichtet, diese rauszurücken..

leider hab ich die fragen nicht gefunden oder verstanden :)

folgt ne fortsetzung ?

snugata 06.05.2011, 19:07

teil 2

aha - jetzt..

die chancen stehen wie in jedem fall 50 zu 50.. man kann es auslegen wie man will. ohne schuldeingeständnis wird es schwer. hast du wenigstens nen zeugen?

der letzte satz ist eben nur ein satz - nimm das nicht so ernst, sondern rede mit deinem versicherungsvertreter. der hat sicherlich erfahrung damit und kann ggf. ne prognose abgeben.

so ärgerlich es auch ist.. du kannst es nur abwarten und dich damit trösten, dass keiner zu schaden gekommen ist..

ich wünsch dir trotzdem ein schönes wochenende :)

0

Was möchtest Du wissen?