Geschmack verloren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hattest Du in letzter Zeit mal einen Unfall (Auto, Fahrrad, Sport)? Es gibt ein Nervengeflecht über der Nase, über das der Geruchssinn mit dem Hirn kommuniziert. Durch eine starke Erschütterung kann dieses Geflecht Schaden nehmen: Man schmeckt dann nur noch die Grund-Geschmacksrichtungen süß, sauer, salzig, bitter, die auf der Zunge geschmeckt werden. Das würde erklären, warum Dinge, die Du früher mochtest, auf einmal bitter schmecken.

Ich kenne mehrere Leute, die gar nichts mehr schmecken, die eine nach einem Autounfall, bei den anderen ist die Ursache unklar. Aber da Du anscheinend noch ein bisschen schmeckst und riechst, scheint nicht das ganze Geflecht kaputt zu sein. An Deiner Stelle würde ich mir von Freund/innen einen guten HNO-Arzt empfehlen lassen und das Thema mit ihm/ihr diskutieren. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emma11000
13.11.2015, 18:12

Also ich bin noch in der 7. Klasse und habe Im Sport schon einiges mit gemacht..Basketball = alle auf mich drauf:(,Hockey mit dem Schläger eins auf die Rübe bekommen...u.s.w.....

0

Könnte ein Problem mit den entsprechenden Nerven sein, die für den Geschmack verantwortlich sind. Da diese verschiedene Orte der Zunge ansteuern und auch verschiedene Dinge an verschiedenen Orten geschmeckt werden wird das nur wahrscheinlicher, wenn bei dir nur einzelne Sinne ausfallen.
Auch der Geruch spielt dabei eine Rolle aber ob ich es jetzt breit erkläre oder nicht: Du solltest zum Arzt gehen. Das Ganze kann sehr viele Ursachen haben und diese lassen sich hier um Forum nicht unterscheiden. Helfen kann dir mit deinem Problem hier auch keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?