Geschmack der Frau

7 Antworten

Es gibt bestimmte Infektionen, die durch einen Abstrich beim Frauenarzt feststellbar sind. Manchmal kommt der Geruch und Geschmack daher.

Da man sonst selbst keine Beeinträchtigung bemerkt, merken das Frauen manchmal nicht. Der FA verschreibt ein Medikament und weg ist der Geschmack.

Ansonsten ist ja auch ein bestimmter PH-Wert in der Scheide.

Diesen kann man unter Umständen wieder hinbiegen, wenn man ein Tampon in Joghurt taucht und es dann einführt.

Knoblauch, Zwiebeln etc...hinterlassen natürlich Geschmacksspuren.

Jag ihr Spargel in den Rachen, wenn sie damit einverstanden sein sollte, denn dann ist zumindest gewärhleistet, dass sich ihr Uringeruch ändert. Vielleicht ist das ja für Hänschen und Fritzchen passend.

Probier einfach alle Lebensmittel/Getränke durch und probier dich dann selbst lol Somit machste dir ne liste, was gut is und was net xD

^^ wenn ich das vorhätte würde ich die Frage nicht stellen. ;)

0
@susi199420

dann meide eben alle Dinge, die auch bei einem Mann den Geschmack zum negativen verändern können ;-)

0

Was möchtest Du wissen?