Geschlechtsverkehr Regelung

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also Liebelein :) ab 14 kannst du unbestraft GV haben wenn der Partner 21 oder jünger ist. Ab 16 ist das Alter schon egal :) Dein Fauenarzt hat solange Schweigepflicht bis du schwanger bist , da du das sorgerecht für dein Kind unter 18 nicht zugeschrieben bekommst! Deshalb müssen in dem Fall deine Eltern informiet werden aber im Thema Pille usw. kann er deinen Eltern nichts sagen ( meine Tante ist Frauenärztin ! ) Sex kann dir von deinen Eltern verboten werden , wenn sie das Gefühl haben das du das nicht freiwillig machst sondern gezwungen wirst und ab dann können sie auch den Anwalt usw einschalten ! Ich hoffe ich konnte dir helfen aber überstürz trotzdem nichts :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedcheeeeen
26.08.2012, 18:05

Nein ich überstürz nichts. Das war einfach nur eine Frage, die mich interessiert hat.

Danke für deine Antwort ! und noch einen schönen Sonntag .

0

Der Frauenarzt hat auch in deinem Alter Schweigepflicht, wenn du das von ihm forderst. GV kannst du mit einem anderen Jugendlichen laut Gesetz ab 14 haben. Ab 16 könntest du sogar heiraten, wenn deine Eltern und das Vormundschaftsgericht dem zustimmen und wenn dein Partner mindestens 18 Jahre alt ist, also kannst du auch mit einem älteren Partner ab 16 ungehindert Sex haben, wenn du zu dem Erwachsenen nicht in einem Abhängigkeitsverhältnis stehst (zum Beispiel Lehrausbilder, Trainer oder ähnliches) oder der Sex unter Ausnutzung einer Straftat oder gegen deinen Willen erfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dein Frauenarzt darf deinen Eltern nichts sagen, wenn DU es nicht willst ok? Und so weit ich es weiss, darfst du mit 16 Sex haben, auch mit älteren. Da spielt es keine Rolle oder der andere 21 o 22 Jahre ist. Mit 14 sieht es schon etwas anders aus. Da sollte man auf keinen Fall mit einem Sex haben der über 18 Jahre alt ist. Denn dann könnte es Unzucht mit Minderhährigen sein. So weit ich das weiss. Deine Eltern können dir nicht verbieten vor 18 Sex zu haben, auch wenn denen es lieber wäre. Aber warte zumindest bist du den richtigen Partner hast und ihr länger wie 3 Wochen / Monate zusammen seid ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist falsch informiert! Hier die Auführungen bei Wikipedia:

Generell kann man ab 14 loslegen. Aber:

"Über die Vorschriften des § 182 StGB Abs. 1 und 2 (Zwangslage, Entgelt) bezüglich des Schutzalters 18 Jahre hinaus, die auch für unter 16-jährige Opfer gelten, können sexuelle Handlungen von mindestens 21 Jahre alten Erwachsenen mit 14- und 15-jährigen Jugendlichen nach § 182 Abs. 3 StGB bestraft werden, falls ein gesetzlicher Vertreter des Jugendlichen Strafantrag stellt und im Strafverfahren das Gericht feststellt, dass der Erwachsene eine – etwa mit Hilfe eines Sachverständigen – festzustellende „fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung“ des Jugendlichen ausgenutzt hat."

Also, wenn man auf Nummer sicher gehen will:

-14/15jährige können eigentlich immer mit anderen U21

-ab 16 kann man eigentlich mit allen

siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzalter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nephalym
26.08.2012, 00:18

Achso: Die ärztliche Schweigepflicht gilt auch generell für Jugendliche, die die nötige Reife haben und auf jeden Fall ab dem Alter von 15.

0

In der BRD und in Österreich darf man (als Mädchen) ab 14 "schlafen", mit wem man will! Alle andere ist schlichtweg Nonsens! Der Arzt wird Deinen Eltern auch nichts über dein Sexalleben erzählen! UNd auch sonst nichts über die Untersuchungsergebnisse! Ausnahme: Du bist selbstmordgefährdet, stellst eine Gefahr für die Allgemeinheit dar (Amoklauf) etc. oder leidest an einer hochansteckenden Krankheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 14 darfst du GV haben, auch mit jemandem der bereits 17 ist. Und ab 15 ebenfalls :) Der Gynäkologe hat Schweigepflicht. Du kannst dorthin gehen, ohne dass die Eltern davon wissen. Er darf zu Hause nicht anrufen und denen erzählen dass du dort gewesen bist. Ebenfalls die Pille darfst du dir holen, die gibt es bis zu deinem 18ten Geburtstag umsonst. Es ist sogar möglich, mit 14 Jahren Sex mit einem Volljährigen zu haben, solange Du kein Schutzbefohlener bist, sprich eine Schülerin die mit ihrem Lehrer schläft. Ich hatte damals einen Freund mit 14 und er war 19. Keiner hat was gesagt. Und solange es im gegenseitigem Einvernehmen passiert, haben die Eltern auch keine Handhabe. Sie können es dir verbieten bis zu deinem 18 Geburtstag, aber ob du dich dran hältst, liegt bei dir. Du verstößt auf jeden Fall nicht gegen das Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoppless2004
26.08.2012, 00:08

Also wenn du 14 bist und dein Freund 19, hätten deine Eltern ihn anzeigen können. Mit Sicherheit. Nur weil keiner was gesagt hat, heisst es nicht, das es erlaubt war ok?

0

Deine logik ist geil.dann hätten wir alle keinen sex mehr.mit 14 brauchst du die erlaubnis deiner eltern ab 16 darfst du aber deine eltern können es dir bis 18 verbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedcheeeeen
26.08.2012, 00:08

ich hab ja nicht geschrieben das es meine logik ist ^^

0

ich glaube man muss 16 sein, wenn der partner schon 21 ist ;) wegen strafbar machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo kein Kläger, da kein Richter. Im Groben und Ganzen hält sich doch eh keiner daran. Es ist ja nur ein kleiner Altersunterschied. Anders wäre es, wenn ein 30 jähriger Sex mit einer 14 jährigen hätte. Das ist schon was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß hat er, sobald du 14 bist schweigepflicht. weil es dann deine entscheidung ist ob deine eltern mit zum frauenartzt gehen.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?