Geschlechtskrankheiten erst beim 2. Sex übertragen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für jede übertragbare Krankheit gibt es ein Ansteckungsrisiko das größer Null Prozent und kleiner 100% ist. Je nach in Frage stehender Krankheit, kann das durchaus bedeuten, dass man sich erst beim zweiten Mal ansteckt. Die Zahlen, die da für verschiedene Krankheiten angegeben werden, sind mit Unsicherheiten versehen (für Syphilis habe ich z.B. 30-60% gefunden, es hängt hierbei aber auch stark davon ab, in welchem Stadium der Krankheit der "Spender" ist), trotzdem muss nicht jede Krankheit gleich beim ersten Kontakt übertragen werden. Trotzdem ist es wenig ratsam, quasi Russisches Roulette zu spielen.

@ louisayess

Lese dir das mal durch, da kannst du einiges für deinen Vortrag mitnehmen. Oder du kupierst das und nennst dann die Quelle in deinem Vortrag.

Überblick über häufige Geschlechtskrankheiten und Aids ...

m.schuelerlexikon.de/.../Ueberblickueberhaeufige_Geschlechtskrankh...

Nicht alle ansteckenden Krankheiten die man sich beim Sex holen kann, müssen sich sofort zeigen, aber lese am besten selber in dem genannten Link.

Deshalb NIEMALS ungeschützten GV wenn man sich nicht sicher ist, bzw. ganz sicher kann man nie sein. Aber man sollte seinen Partner gut genug kennen, denn Pille schützt vor ansteckenden Krankheiten nicht.

Ups, ich glaube du musst das manuell bei google engeben.

louisayess 01.09.2014, 13:23

Dankeschön, aber könntest du bitte nochmal den ganzen Link schicken? da dieser nicht vollständig war (m.schuelerlexikon.de/.../Ueberblickueber) kann man ihn so nicht eingeben :-)

0
Turbomann 01.09.2014, 14:09
@louisayess

@ louisayess

Komisch, bei mir klappt das auch nicht, sorry.

Aber wenn du das manuell so eingibst:

Überblick über häufige Geschlechtskrankheiten und Aids

Dann kommt der Link bei mir gleich als erstes auf google. .

0

Das ist vollkommen unterschiedlich. In der Regel steckt man sich aber gleich´an.

Mismid 01.09.2014, 12:38

nur in der Regel oder auch wenn man grad seine Regel nicht hat?

0
Wuestenamazone 01.09.2014, 12:40
@Mismid

Mit in der Regel meinte ich mn steckt sich sehr wahrscheinlih beim ersten Mal an.

2

Hallo, wenn jemand eine ansteckende Krankheit hat, kann sie gleich übertragen werden. Ganz genau erfährst du dies von einem Arzt.

Deshalb nie ohne Kondom Sex haben, vorallem, wenn man keine feste Bindung mit diesem Partner wünscht. Erst wenn man sicher ist ( ärztl. Untersuchung ) kann man ohne Kondom seinen Wünschen folgen.

Geschlechtskrankheiten werden IMMER nach dem ersten ungeschützten Verkehr übertragen!!!!

Einige Krankheiten brauchen aber eine Weile bis sie sich beim neu erkrankten Menschen zeigen, das nennt man Inkubationszeit

http://de.wikipedia.org/wiki/Inkubationszeit

Mismid 01.09.2014, 12:36

das stimmt doch nicht! Es gibt doch keine Zwangsansteckung! Das Wort " Immer" gibt es in der Natur nicht!

1
Andrastos 01.09.2014, 12:37
@Mismid

Dann viel Spaß bei deinem ersten ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einer/m Aidskranken!

0
Mismid 01.09.2014, 12:43
@Andrastos
  1. werd ich das nicht haben und 2. Ist dabei die Ansteckungsfahr noch viel geringer als bei anderen Geschlechtskrankheiten!
1
Andrastos 01.09.2014, 12:48
@Mismid

Na wenn die Ansteckungsgefahr so gering ist, dann spricht doch nichts dagegen es zu versuchen nicht wahr?

Wusstest du das es Geschlechtskrankheiten gibt, die sich schon Minuten nach dem Verkehr bemerkbar machen?

Geschlechtskrankheiten übertragen sich IMMER!

Aber, ob sie ausbrechen ist eine andere Frage. Manchmal kann der Körper rechtzeitig reagieren und den Ausbruch der Krankheit verhindern, aber darauf sollte man niemals wetten!!

0
Mismid 01.09.2014, 13:41
@Andrastos

auch das ist wieder falsch! Natürlich übertragen sich Geschlechtskrankheiten auch nicht immer unabhängig davon ob sie ausbrechen! Und auch wenn eine Wahrscheinlichkeit bei 1:1000 ist gehe ich das Risiko nicht ein!

0

Man kann beim ersten Sex

  • schwanger werden
  • infiziert werden mit Geschlechtskrankheiten und auch anderen Krankheiten, die durch Tröpfcheninfektion übertragen werden

Ich dachte, dass diese Gerüchte, dass man beim ersten Sex weder das noch das andere bekommen kann, aus dem Altertum stammen. Also, daran hat nicht einmal mehr meine Generation gedacht.

Mismid 01.09.2014, 12:35

der Fragesteller meinte es wohl so, ob dies zwangsläufig beim ersten mal so eintreten muß (also Schwangerschaft oder Ansteckung) oder ob es auch beim 2., 10, 100 mal oder auch nie sein kann.,..

0
Affia 01.09.2014, 12:46
@Mismid

Ich habe die Frage schon verstanden aber ich spiele z.B. nicht Lotto. Ich habe da einfach kein Glück und beim Sex vertraue ich auch nicht auf meinen persönlichen Jackpot.

Wenn du liest, dann steht da oben kann und nicht muss.

0

Sollten nach dem ersten kondomfreien Sex übetragen werden.

louisayess 01.09.2014, 12:34

ist das IMMER so oder meistens?

0
Affia 01.09.2014, 12:41
@louisayess

Es gibt keinen Zwang für Viren und Bakterien unbeteiligte Dritte zu infizieren aber die Wahrscheinlichkeit besteht.

Mit ganz viel Glück infizieren sich nicht alle, die ungeschützt mit HIV-Infizierten GV haben, das ist aber kein Argument dafür, sich nicht zu schützen. Die Sache mit dem Glück ist eben nicht berechen- und vorhersehbar.

2

alles kann, nichts muß... Eine Ansteckungsgarantie gibt es nie

neee meistens passiert das schon beim ersten mal.

Stadtreinigung 01.09.2014, 12:39

Das, wenn Geschlechtskrankheit vorliegt,passiert schon beim erstenmal

0

Was möchtest Du wissen?