Geschlechtskrankheit/Darmkrankheit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Stuhlprobe wurde hoffentlich auf Bakterien (z.B. Salmonellen), Pilze und Würmer getestet?

Wenn du es nicht weißt, lass dir den Laborbericht geben.

Wenn Blut oder Stuhl getestet werden, heißt das nicht automatisch, dass auf alles (wäre bei Blut extrem viel, kann keiner bezahlen) untersucht wurde.

Das klingt auf jeden Fall nach einer Darmerkrankung, nach einer Infektion. Können auch Parasiten sein.

Ja, das wurde es, es wurde auf 5 verschiedene Dinge getestet aber es waren nur Sachen, die ich im Internet schon durch selbst Recherche ausschließen konnte, da die Symptome einfach nicht passen

0
@Chiara473

Es gibt noch andere Unverträglichkeiten als Lactoseintoleranz. Fructose, Galactose, Gluten... und einige, die ein Schulmediziner nicht testet oder nicht testen kann.

Starke Blähungen weisen schon drauf hin, dass etwas nicht richtig verdaut wird.

Mehr fällt mir leider nicht mehr ein. Alles Gute.

0

Manche Symptome kommen auch wenn man sich zu in etwas verbeisst. Nennt man dann Psychosomatisch. Bleib ruhig und gelassen. Wenn Deine Ärzte sagen da ist nichts, dann ist da nichts.

Naja aber wenn 5 Personen an exakt den selben Symptomen leiden, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass es etwas Psychosomatisches ist!

0
@ChulatasMann

Ja so etwas in der Richtung  muss es sein, aber es ist definitiv ein Keim das durch Geschlechtsverkehr übertragen wird!

Ich weiß nur nicht was genau und die Ärzte Testen mich auch nur auf die 08/15 Krankheiten...

0

Geschlechtskrankheiten äußern sich nicht durch den Darm. Lebe einfach dein Leben und verabschiede dich von dieser merkwürdigen Vorstellung. Du hast keine Geschlechtskrankheit.

Was möchtest Du wissen?