Geschirrspüler läuft nach Bewegung aus, darum strom dran?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo goldieFisch

In der Bodenwanne steht Wasser und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des Spülers hinter der Sockelblende und ist von vorne zugänglich. Gerät vom Stromnetz trennen, Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probe lauf durchführen.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob man es so machen sollte, kann ich dir nicht sagen, aber bei meiner Spülmaschine hat es so funktioniert, dass ich sie auf die Seite geneigt habe, damit das Wasser unten rauslaufen kann. Halt alles mit Handtüchern wieder aufgewischt. Danach konnte ich sie wieder normal anschließen und sie hat auch wieder funktioniert.

Einstecken sollte kein Problem sein. Sie war ja vorher auch eingesteckt, als die Bodenwanne so voll war, dass sie nicht mehr gelaufen ist. Aber wie gesagt: Leere sie vorher erstmal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldieFisch
28.07.2016, 12:41

Vielen Dank! Ich denke ich lass das Ding jetzt mal so stehen, ich hab die Holzabdeckung gerade angeschaut und das Holz sieht auch so aus, als wäre da schon eine Zeitlang Wasser dran gekommen. Seltsame Sache. 

0

Was möchtest Du wissen?