Geschirr mit altem Schwamm gewaschen - wie gefährlich können Keime sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Künftig die Putzschwämme gesondert lagern (so das man sie nicht sieht, du sie aber sofort griffbereit hast falls du etwas schrubben willst).

Die Spülschwämme regelmäßig wechseln, vielleicht auch eine Spülbürste schön offensichtlich neben die Spüle legen/ hängen. Die meisten Leute greifen dann eher automatisch zur Spülbürste als zu Schwämmen.

Mach dir keine Sorgen wegen dem benutzten Geschirr. Das restliche Geschirr (welches mit dem ollen Schwamm abgewaschen wurde) kannst du ja nochmal mit Spüli und heißem Wasser abwaschen wenn du dich damit besser fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GkD00VF
14.03.2014, 10:35

Update: Du hattest in allem Recht.

Es lag tatsächlich die Bürste näher als der Dreckschwamm. Nach Rücksprache mit ihm am nächsten Morgen ist klar, dass er die saubere Bürste genommen hat.

Den Dreckschwamm habe ich jedenfalls gleich entsprgt. ;)

Allen Antwortern vielen Dank!

0

Wenn du nur mal eben was davon benutzt hast, wird schon nichts passieren. Ständig solltest du das nicht tun. Von daher wasch das andre geschirr nochmal ab. Am besten ist den "dreckschwamm" wo du flächen, nicht geschirr, abwäschst markieren. Schneide eine ecke ab. Dann weisst du gleich welcher der dreckschwamm ist. Du solltest sowieso regelmässig den schwamm tauschen. Und nach 2 jahren gehört der sowieso in den Müll. Damit kannst du noch nichtmal den mülleimer reinigen. Denn oberflächlich wird der sauber sein, aber die ganzen keime da drauf werden dir mehr zusetzen als der oberflächliche ketchuprand :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasche es lieber noch mal ab.

Ob Du Dir was eingefangen hast, merkst Du spätestens morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gedanke daran wäre mir schon eklig, deshalb würde ich noch einmal gründlich spühlen. Räume in Zukunft solche Putzutensilien weit weg bzw. entsorge sie beizeiten. Ein Schwamm kostet nun wirklich nicht viel. Für Mülleimer säubern ist Küchenrollenpapier geeigneter oder ein Lumpen der auch gleich entsorgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?