Geschieden von Stiefvater

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu müsste man wissen, ob Dich Dein Stiefvater damals adoptiert hat?

Wenn Du von ihm nicht adoptiert wurdest, dann ist (rein rechtlich) seine Familie auch nicht mit Dir verwandt. Das sollte aber eigentlich egal sein - wenn Du sie als Deine Familie ansiehst und Du Dich gut mit ihnen verstehst, dann ist doch alles bestens. Scheidung hin oder her - ich habe auch zu der Familie meines EX-Mannes noch ein sehr gutes Verhältnis und würde sie jederzeit weiterhin als meine "Familie" bezeichnen.

Rechtlich waren sie nie mit Dir verwandt mit Dir. Du kannst Dich weiterhin mit ihnen verbunden fühlen, auch wenn rechtlich gesehen weder jetzt noch früher ein offizielles Verwandtschaftsverhältnis bestanden hat. Im weiteren Sinn gibt es auch eine familiäre Verbindung.

Sollte Dein Stiefvater Dich adoptiert haben, besteht allerdings ein offizielles Verwandtschaftsverhältnis.

Rein emotional werden sie dann wohl deine Familie bleiben, aber prinzipiell sind es keine Blutsverwandten, daher hat deine Bekannte recht.

Es gibt die leibliche Familie und die Herzfamilie, natürlich gehören die Verwandte deines Stiefvaters dazu wenn du das möchtest.

das waren nie deine verwandten.

bedeutet nicht, daß du keine beziehungen mehr haben solltest

Was möchtest Du wissen?