Geschickte frage wo ein Mädchen bei einer Treffensanfrage nicht nein schreiben muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie soll nicht nein schreiben können?

a) Verbinde es mit einer zweiten Frage mit "oder":

"Willst du dich mit mir dort treffen oder sieht es schlecht bei dir aus." - Sollte sie "nein" antworten, beziehst du das nein einfach auf den zweiten Teil.

b) Verwende die "Findest du nicht auch"-Form:

"Findest du nicht auch, dass es schlecht wäre, wenn wir uns niemals sehen würden?"

c) Ratlosigkeit hervorlocken:

"Spricht etwas gegen ein Treffen, das es uns ermöglicht, uns direkt, noch besser kennenzulernen?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dich gerne persönlich kennen lernen, wann hast du denn Zeit für........mit mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Woche ist finde ich zu früh wenn du nichtmal mit ihr im 'Reallife' geredet hast..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wanghao
05.12.2013, 11:49

ja hab ich schon aber eben nur kurz

0

Ein Neun "muss" niemand schreiben. Wenn sie dich mag und gern näher kennen lernen will, wird sie auch nicht nein sagen. Wenn sie kein Interesse an einem weiteren Kennenlernen hat, wird sie nein sagen, egal was du sie fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach direkt fragen. Und wenn sie nein sagen sollte dann ist es halt so, kannst sie ja schlecht dazu zwingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?