Geschichtswissenschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Außer Lehrer(dann muss das Studium aber darauf ausgerichtet sein) bleibt in erster Linie die Wissenschaft. Mit Zusatzausbildung kann man auch in Bibliotheken und Museen arbeiten . 

Sonst bleiben - wie bei vielen Geisteswissenschaften - noch die Medien und Verlage, z. B. ein Lektorat. Für die Medien empfiehlt sich zusätzlich ein Journalistik-Studium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben den offensichtlichen Jobmöglichkeiten als Historiker erlaubt ein geisteswissenschaftliches Studium den Quereinstieg in viele Berufsfelder, zB in viele BWL-Berufe, Projektmanagement etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer, Wissenschafter, Journalist, alles mögliche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psychn
04.09.2016, 10:07

Journalist? Wirklich? 

0

Was möchtest Du wissen?