Geschichtsreferat Themen für die 10.Klasse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich geb' Dir mal nicht zuviel, sonst wird die Entscheidung zu schwer:

National: Der Parlamentarische Rat und die Erschaffung des Grundgesetztes, Die Einführung der Bundeswehr und der NATO-Beitritt, die Spiegel-Affäre, die 68'er, der Kampf um den Bau der Startbahn West, Richard von Weizsäckers Rede am 8. Mai 1985 im Bundestag,

-

International: Die Kuba-Krise, die Zwei-Plus-Vier-Verträge, Vietnamkrieg, die Kulturrevolution in China.

  • das Wirtschaftswunder ab 1948

  • die Währungsreform von 1948

  • der Sonderstatus von Berlin ab 1948 bis 1989

  • die Aufnahme und die Integration der 10 Mio. Flüchtlinge und Aussiedler /das lange Warten auf die Heimkehr der Kriegsgefangenen

  • Nürnberger Prozesse 1946/47 gegen die Verantwortlichen im 3. Reich

  • die Verbrechen der Nazizeit in der Öffentlichkeit ab 1945

  • entstehende Jugendkulturen (u.a. „die Halbstarken“) Mitte der 50er

  • der Eichmann-Prozess in Israel 1960 - 62

  • die Bildungsexpansion ab Mitte der 60er Jahre (mehr Gymnasien, berufsbildende Schulen Hochschulen)

  • Studentenbewegung von 1968 (APO – außerparlamentarische Opposition)

  • die RAF ab 1969

  • die Ostverträge durch Willy Brandt 1970

  • die Ölkrise von 1973 (u.a. mit Sonntagsfahrverbot auf den Autobahnen) ; und die Bedeutung fossiler Rohstoffe für die Zukunft

  • die Gastarbeiter: Von der Anwerbung (Grund: Arbeitskräftemangel) Ende der 50er bis heute

  • Der Einfluss der weltweiten Rockmusik (von early Rock'n'Roll bis Flower Power) auf die Politik und umgekehrt;

  • Willy Brandt und seine Ostpolitik;

  • Charles de Gaulle und Konrad Adenauer (Annäherung Deutschland - Frankreich seit 1962);

  • das "Wunder von Lengede".......

paulklaus

Warum nicht noch "das Wunder von Bern" ?

0
  • Kalter Krieg
  • Raumfahrt
  • DDR
  • Apartheid
  • das Ende der Sowjetunion
  • Krieg gegen den Terror

Was möchtest Du wissen?