geschichte zu ostern für kleinkinder

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na, der Klassiker zu Ostern sollte wohl "Die Häschenschule" sein...

Geeignet ab 0 Jahren... wenn man auch weit älter sein muss, um der Geschichte und den Reimen wirklich zu folgen.

Wobei gerade Reime für sehr kleine Kinder netter und melodischer wirken als Geschichten.

das ist ja wohl pädagogisch abzulehnen. alleine schon das titelbild!

0
@toberg

??? Was spricht dagegen, einen Lehrer als Respektsperson darzustellen???

Er hat ja "noch nicht mal" einen Rohrstock in der Hand, wie damals üblich... und wenn man die Geschichte kennt, weiß man, dass "Hasenmax" (?), "der Bösewicht" eine Rüge durchaus verdient hat, denn er "konnte heut' sein Verschen nicht, hat gepfiffen und geschwätzt, Hasenlieschens Rock zerfetzt, eine neue Bank zerkracht und dabei noch laut gelacht."

Naja: Strafe muss halt sein!

Ich denke mal, die Kinder kriegen heute weit "Schlimmeres" mit als nun ausgerechnet die Häschenschule.

1

Was möchtest Du wissen?