Geschichte von Amerika. Von der Kolonialzeit bis heute.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

meinst du die us-amerikanische geschichte? weil amerika ist der name des kontinents unterteilt in nord-und südamerika. das sollte man vielleicht schonmal wissen. auf jeden fall würde ich anfangen mit der ankunft der briten und deren bekämpfung der einheimischen. dann vielleicht noch später erwähnenswert die verschleppung afrikanischer menschen und deren versklavung um so den eigenen wohlstand zu vergrössern. usw

Hallo,

einmal gegoogelt was gefunden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Vereinigten_Staaten

Ab dem zweiten Punkt fängt die Kolonialzeit an. Einmal durchlesen Stichpunkte machen. Außerdem ist es ein so umfassendes Thema das zwanzig Minuten schon ein Witz sind.

Naja und wenn dus so weit fertig hast, nur noch übersetzen (fals erforderlich)

Naja und was wichtig ist und was nicht: Also ich finde der Link von Wiki und mit den dazugehörigen Punkten zeigt deutlich welche Abschnitte es gab. Und ich glaube du sollst jetzt nicht direkt auf die Namen oder so eingehen. und in 10 Minuten kann man auch eh nur alles anschneiden und nicht außfürlich diskutieren. Fals mehr Fragen pn :)

Liebe Grüße Zawahira

Ein möglicher Schwerpunkt wäre der Bürgerkrieg.

Fotografie2468 26.06.2014, 13:25

Ich soll möglich viele Einblicke geben. Also schon die Geschichte von Amerika, halt kurz gehalten. Nicht nur ein Thema.

0

Hallo,

geht es um Nord- oder Südamerika oder um die US-amerikanische Geschichte?

orientiere dich am Inhaltsverzeichnis des entsprechenden Wikipedia-Eintrages.

AstridDerPu

schwerpunkte wären: - die entdeckung - die kolonien - das leben im 18JH - die unabhängigkeitserkläreung - der unabhänigkeitskrieg - besondere feste - die bewohner damals und heute - was von früher besteht heute noch, also z.b. denkmäler...

joffe ich konnte dir helfen :)

Was möchtest Du wissen?