Geschichte über Psychatrie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir die Zeit nehmen kannst schau dir "es flog einer übers Kuckucksnest" an. Erstens sollte man den gesehen haben und zweitens ist er mit Sicherheit inspirierend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ganze Geschichte könnte aus dem Dialog bestehen ohne Handlung und könnte spannend sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die drei Hauptdarsteller die Geschichte über in einem Raum mit zwei Betten, vergitterten Fenstern und einem Badezimmer spielen. Aufgrund eines psychotischen Schubes spricht die fertige Person mit einer vierten, nur für sie sichtbaren Halluzination "Imagio". Sie gewinnt den Eindruck, dass die beiden Mitpatienten auf der Mission sind, sie zu foltern und wichtige Informationen über eine von russischen Geheimdiensten operierende Gruppe rauszuquetschen, dessen Leiter sie ist. Pläne einer geheimen Abschussbasis für mit Nuklearsprengköpfen bestückten Langstreckenraketen sind im Begriff, an die Öffentlichkeit zu gelangen und die politische Weltordnung zu stürzen. Um dies zu verhindern, muss sie die beiden Spitzel ausschalten und die geschlossene Station des Krankenhauses unentdeckt verlassen. Von depressiven Wahn und dem Einfluss starker Beruhigungsmittel verwirrt, sprechen die anderen beiden Patienten davon, eine große Klinikreise zum Dach der Einrichtung zu starten. Eine Geiselnahme soll den Geisteskranken Lösegelder in Millionenhöhe und die lang ersehnte Freiheit versprechen, doch die dritte Patientin und ihr Gehilfe "Imagio" stellen sich dem in den Weg und versuchen im Gefecht der Verhandlung zwischen Gangstern und Polizisten sich als Bedienstete zu tarnen und all ihre Informationen durch eine Explosion im Lager für Gefahrenstoffe mit in den Tod zu nehmen.

Hab ich mir eben ausgedacht und finde die Idee ganz lustig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?