Wie gehe ich am besten vor wenn zwei Argumentationen in Form von Quellen vergleichen soll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du sollst doch nur die Argumentationen vergleichen. Daher genügt es, zu wissen, warum der Reichstag einberufen wurde. Das steht in deinem Geschichtsbuch und/oder habt ihr im Unterricht behandelt.

Zum Vergleich machst du dir zwei Spalten. In die eine trägst du die Argumente Luthers, in die andere die Argumente Karls V. ein. Dann kannst du sie problemlos vergleichen und die unterschiedlichen Argumentationen in ihrem Sinngehalt herausarbeiten. Ohne die Quellen zu kennen, sollte als Leitfrage genügen: Worauf will Luther, worauf will der Kaiser heraus?

MfG

Arnold

Was möchtest Du wissen?