Geschichte oder Politik und Wirtschaft im Abitur?

2 Antworten

Hallo!

Ich mache noh kein Abitur und habe es auh noch nicht gemacht. Dennoch denke ich, ich kann dir teilweise, vielleicht auch ganz deine Frage beantworten.

Wenn es dir keinen Spaß macht Geschichte zu lernen, wozu es dann tun. Um mehr ins Detail zu gehen: Geschichte lernt man nicht, man kann nicht die Logik dadrin erkennen, denn es gibt keine Logik in der Geschichte. In dem Fach Geschichte musst du auswendig lernen. Um Geschichte zu "lernen" musst du es wollen, denn wenn du etwas nicht willst kannst du es auch nicht auswendig lernen, da dein Gehirn diese Infornationen nicht abspeichern will. Dein Gehirn macht nur das, was du bzw. ES will.

Bei Politik gibt es keine "Unlogik". Das ist alles logisch erklärbar, wenn man es in einer bestimmten Weise sieht. In der bestimmten Weise sehen Politiker die Welt. Du musst dich in die Position der Politiker hineinversetzen können, um Politik mit Logik verbinden zu können. Wenn du dabei Hilfe brauchst, kann ich dir gerne helfen. Schreibe mir einfach eine E-Mail (pavlakovica@googlemail.com).

Du hast außerdem geschrieben, du könntest die einzelnen Standpunkte der Parteien nicht im Blick halten. Dazu kannst du dir vielleicht einen Zettel nehmen. Da steht oben (als Überschrift) der Parteiname. Dadrunter folgen Ziele, die in der Öffentlichkeit zu hören sind. Danach folgt eine Liste mit deinen Gedanken dazu. Auch hilft es regelmäßig Nachrichten zu gucken. Auh nicht nur einmal z. B. Heute auf ZDF, sondern auch noch Tagesschau. Hast du vielleicht einen Satellitenempfänger, so kannst du auch auf Englisch (oder Französisch etc.) Nachrichten schauen. Dort kann man viel über Weltpolitik, sowie die Politik in dem Land (UK, Frankreich) hören. So bist du auch über diese Staaten informiert und kannst sie mit anderen vergleichen. Was ist in einem Staat besser, und was in dem anderen Staat?

Um die Parteien besser "kennenzulernen", kannst du dich auch über ihre Geschichte informieren. Auch Kinderseiten, wie www.blinde-kuh.de sind dabei sehr interessant anzuschauen. Dort wird alles vereinfacht und nicht kompliziert geschrieben, wie bei Wikipedia. Gebe den Parteinamen ein und es findet sich sicherlich etwas brauchbares.

Man diskutiert in PoWi und man muss nur wenig auswendig lernen.

Ich mag Politik, nur dann, wann wir über aktuelle Themen sprechen. Das interessiert mich. Ich bin da, weil ich hier und jetzt lebe und nicht, weil ich wissen möchte wieso es Hitler so weit schaffte. Das ist Vergangenheit. Dies stört mich persönlich am Fach Politik. Wirtschaft ist mal langweilig und mal spannend. Da gibt es einzelne Unterthemen.

Ich mag Geschichte nicht, weil ich kein Bock habe etwas auswendig zu lernen.

Anscheind sind wir in dem Aspekt relativ ähnlich. Wir mögen kein Auswendiglernen.

Wenn ich da Recht habe, lohnt es sind führ dich PoWi im Abitur zu nehmen. Die mündliche Prüfung ist perfekt, umzu beweisen, dass du über Politik reden kannst. Da zeigst du dein Interesse indem du redest.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG Ana

Danke, du hast mir sehr geholfen :) Hab mich wirklich über deine ausführliche, ehrliche Antwort gefreut ^^

0

Die arbeiten in geschichte werden später sehr kompliziert, mann muss sehr viel erarbeiten und interpretieren. Deshalb sind die Arbeiten auch sehr schwierig und mann muss sehr viel erklären. Wenn dir das nicht liegt, dann nimm lieber PoWi, das ist auf alle Fälle einfacher.

Grundsätzlich schon mein Ding (nehme ja auch Deutsch Leistungskurs), aber ja, hadt vermutlich Recht - PoWi ist wohl einfacher :3

0

was bedeutet es genau, dass auswendig lernen nicht so viel bringt?

hey, unsere lehrerin meinte letztens, dass man für das abitur nicht die stoffe auswendig lernen kann, da es kaum was bringen wird, weil man nur transferleistung bringen muss. aber bei mir ist es so, wenn ich etwas auswendig lerne, dann verstehe ich auch das, was ich auswendig lerne, oder wie sollte ich in zukunft lernen? bin in der 11. klasse momentan

...zur Frage

Wie kann man sich mehr für das Fach Geschichte interessieren?

Mich interessiert Geschichte eigentlich nicht so. Also zumindest das lernen, fällt mir schwer. Was kann man machen, damit man sich wieder interessiert? Also Interesse an Politik (heutiger Zeit) habe ich. Ist das eine gute Voraussetzung. Also was die Parteien früher und so gemacht haben.

...zur Frage

Politik oder Geschichte im Abitur schriftlich?

Hallo, würdet ihr Geschichte oder Politik im Abitur schriftlich machen? Ich bin unentschlossen da beides sehr umfangreich ist. Danke für jede Meinung! Über Erfahrungsberichte würde ich mich auch sehr freuen.

...zur Frage

Erdkunde oder Geschichte als Grundkurs im Abitur

Es wäre mir eine Hilfe, diese Entscheidung zu treffen, wenn ihr mir sagen könntet, welche Themen im Grundkurs Erdkunde bzw. Geschichte behandelt werden. Gehe in NRW zur Schule, falls es damit auch etwas zu tun hat ;)

...zur Frage

Medien - Angst statt Fakten?

Wann immer irgendwelche Standpunkte, die den Medien oder der herrschenden Politik nicht gefallen, drohen in der Öffentlichkeit diskutiert zu werden, wird gegen diese Standpunkte gehetzt anstatt Gegenargumente zu liefern. Das beste Beispiel ist das Buch von Thilo Sarrazin "Deutschland schafft sich ab". Während zwar keine der Fakten widerlegt werden kann, wurde massiv gegen das Buch, den Autor und alle die diese Fakten verteidigten gehetzt. Das wird in allen anderen ähnlichen Fällen genauso gemacht. Besonders mit "gewissen Parteien", anstatt mit Fakten zu belegen, dass sie falsch liegen, wird nur massiv Hass gegen sie geschürrt.

So haben normale Bürger Angst die verhetzten Standpunkte zu teilen.

Warum ist sowas erlaubt und warum wird das praktiziert?

...zur Frage

Wollen eines Flüchtlings als Schauspieler?

Wer kann mir sowas empfehlen und Idenn geben, ich mag es, zukünftig berühmter Schauspieler zu sein. Ich wohne seit zwei Jahren in Deutschland, und habe das Gefühl dass ich momentan viele Artikeln auswendig lernen kann, deshalb möchte ich sowohl meinen Traum realisieren ,ein berühmter Schauspieler zu werden, als auch jetzt in einer deutschen Serie schauspielen, daher bitte ich Sie , mir zu sagen, was und wo ich mich danch erkundigen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?