Geschichte oder Deutsch LK (abitur)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich hatte den Deutsch LK und war damit immer sehr zufrieden. Meiner Meinung nach ist Geschichte schwierig, je nachdem welchen Lehrer man hat. Ich stand Geschichte immer 2, dann habe ich die Schule gewechselt und hatte einen Lehrer bei dem ich nichts mehr verstanden habe und der auch total langweilig war und stand dann plötzlich 5. 

Im Deutsch LK musst du halt mit der Sprache spielen können und gut interpretieren können. Sonst solltest du noch gerne schreiben und Durchhaltevermögen haben, was Lektüren angeht. Ich habe in 2 Jahren 5 Lektüren lesen müssen. Dazu finde ich auch, dass man sich in Klausuren oft bezech die Sprache einfach retten kann 😂

Letztendlich musst du wissen, was davon dich mehr interessiert und was dir die nächsten 2-3 Jahre Spaß machen könnte. Du wirst bestimmt sich wissen welche Lehrer für die LK's in Frage kommen. 

Und auch mit schlechte Noten kann man Abi noch schaffen 😊 Ich hatte 6 Defizite und mehrere "gute" Vieren. Ich bekomme diese Woche mein Zeugnis und habe noch einen Schnitt von 2,9 geschafft! Ist natürlich nicht der beste Schnitt, aber du darfst nicht aufgeben und nicht auf idioten hören 

Was möchtest Du wissen?