Geschichte lk oder Kunst lk?

2 Antworten

Ich würde zu Geschichte als Lk tendieren. Quellenanalyse wird dir im Kurs vermittelt.

Also ich würde Kunst nehmen!

Welche Fächer braucht man beim Abitur in Baden-Württemberg?

Welche Fächer muss man für das Abitur in Baden-Württemberg wählen außer die Kernfächer (in meinem Fall Deutsch, Mathematik, Englisch) noch wählen bzw. was darf man alles wählen? Ich würde gern die Naturwissenschaften Fächer nehmen wie Biologie, Chemie, Physik, NWT(NaturWissenschaftTechnik). Geht das überhaupt? Wenn ich die alle nehmen kann was muss ich dann noch nehmen? (könnt ihr mir helfen alle meine spezifischen Fächer auszuwählen?)

...zur Frage

Geschichte, Erdkunde, Philosophie oder Pädagogik?

Was soll ich wählen? Geschichte und Erdkunde stehe ich beides etwa 2, Philosophie und Pädagogik kann man neu wählen. Bin 9. Klasse Gymnasium NRW und muss für die Oberstufe wählen. LG Michael

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied zwischen Kunst "mündlich" und "schriftlich"?

Guten Abend :)

Anlässlich der bevorstehenden Kurswahlen für die EF habe ich Fragen, welche den Kunstkurs betreffen.
1. Worin unterscheidet sich der mündliche vom schriftlichen Kurs?
2.Wenn man Kunst als mündliches Fach anwählt, nimmt man die selbe Theorie und Praxis durch, nur mit dem Unterschied, dass man anders als im schriftlichen Kurs, keine Klausuren schreibt?

Ps: Ich habe nicht vor, Kunst als Abiturfach zu wählen und Praktisches, wie zeichnen, interessiert mich mehr als die Theorie, da ich viel und gut zeichne/male.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was für LKs (Leistungskurse) soll ich wählen? Hilfe!

Hallo zusammen :-) Ich bin jetzt in der Einführungsphase (also bei G9 die 11.) und muss dieses Jahr meine LKs wählen. Mein Problem dabei ist, dass ich beruflich, also was ich machen könnte, nicht so sicher bin. Wir konnten dieses Jahr schon Leistungsvorkurse (oder Orientierungskurse, wie man es eben nennen will) wählen und zwar drei Stück (LKs müssen es dann nur 2 sein). Da hab ich Englisch, Mathe und Deutsch genommen, einfach aus Mangel an Orientierung, die ich hatte. Und es wird empfohlen zwei von den dreien zu nehmen aber ich bin mir nicht sicher ob ich damit so glücklich werde.

Als potentielle LKs fallen für mich Bio (zu viel Lernerei), Chemie (für mich das schwerste Fach), Kunst (nicht so mein Ding), Musik (hab ich abgewählt), Physik (hab ich abgewählt) und Latein (wähle ich wahrscheinlich zum nächsten Jahr ab) raus.

Bleiben meine drei Leistungsvorkurse (M, Eng, D) und außerdem Geschichte und Politik. Erstmal meine Noten in den Fächern:

Mathe : 13 p Englisch: 13 p Deutsch: 13 p Geschichte: 13p Politik: 11p

Sieht eigentlich klar nach einer Entscheidung zwischen den vier zuerst genannten aus... Ist es für mich aber nicht! Denn ich mache Politik wirklich unglaublich gerne, hab da auch ein großes Wissen und lese auch oft Zeitung und informiere mich. Das Fach an sich macht mir auch total Spaß, aber die Klausur war nicht so doll und mündlich habe ich das Gefühl etwas unfair bewertet worden zu sein... Ich würde wirklich sehr gerne einen LK in Politik machen, aber ist das nicht totaler Schwachsinn, wenn ich es nur als Grundkurs hatte und in den anderen in Frage kommenden Fächern doch besser bin? Aber andererseits könnte ich mir sogar vorstellen Politik zu studieren..Was meint ihr? Geschichte macht mir auch Spaß, ich interessiere mich dafür und hab ja da auch wirklich eine richtig gute Note bekommen. Aber ich weiß nicht ob das nicht im Abi zu viel zu lernen ist und ob mir das dann noch Spaß macht?! Dabei interessieren mich gerade die Themen die nächstes und übernächstes Jahr dran sind, wirklich... Aber es ist halt auch grade nur ein Grundkurs, muss man auch bedenken.. Mathe bin ich auch gut drin, mach ich auch gerne, aber es soll halt einer der schwersten LKs sein und ich hab echt Angst, dass ich es irgendwann nicht mehr verstehe... Deutsch mach ich momentan nicht so super gerne, es ist irgendwie langweilig , immer analysieren, interpretieren, lesen... Ich bin aber eig gut drin und es macht mir oft auch Spaß und mit lesen an sich hab ich kein Problem. Englisch mach ich ganz okay gerne, bin ja auch gut drin, aber meine Aussprache und so ist nicht das gelbe vom Ei.. Und außerdem hab ich gehört, dass im Englisch Lk sehr viele sind, die ein Auslandsjahr oder so gemacht haben...

Was würdet ihr mir raten? Ich muss übrigens Mathe oder Englisch dabei haben, wegen den Vorschriften und so.. Danke schonmal! :-) -

...zur Frage

welche abifächer (Kunst,en,ma..)?

Hey
Ich weiß nicht welche abifächer ich genau wählen soll.
Komme aus NRW (normales Gymnasium)
Habe es mir so gedacht:

1.LK Englisch
2.LK Kunst/Sowi/Ge??
3.GK Mathe
4. Sowi (?)

Könnt ihr mir zu von den Fächern, was sagen ,z.b Erfahrungen,worauf es da ankommt, was man Vorallem können muss in einem bestimmten Fach

Wie ist überhaupt der Kunst LK? Ist da mehr Analysieren oder Zeichnen? Und was malt man eigentlich genau, also zu welchen Themen?

Ich weiß, dass die Lehrer auch eine sehr relevante Rolle spielen.. aber wie finde ich noch vor den abi wahlen heraus, welche Lehrer ich bekäme?

Thanks
..

...zur Frage

Pädagogik lk (Leistungskurs) erfahrungen?

Wer hat Päda als lk? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ist es schwierig? Wie ist der lk im gegensatz zum gk? Sind die klausuren schwierig? Wie oft lernt ihr? Bereut ihr den LK? Muss man sehr gut in deutsch sein? Ist es möglich 15 punkte zu bekommen? Ich muss bald lks wählen und wollte päda lk in erwägung ziehen. es würde mich freuen, wenn ihr was dazu schreiben würdet. :)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?