Geschichte Lernkontrolle?

 - (Schule, Geschichte, Lernen)  - (Schule, Geschichte, Lernen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir vorschlagen einen Zeitstrahl anzufertigen, um die Fragen in der Klausur zu beantworten.

Die erste Frage bspw.: "Nach welchem Krieg wurde wann das Deutsche Reich gegründet? Wer kämpfte gegen wen?"

Ist kurz beantwortet mit: Das Deutsche Kaiserreich wurde in 1871 gegründet, kurz nach dem Deutsch-französischen Krieg (1870-1871), den Frankreich verlor. Ich weiß nicht, wie genau ihr "Wer kämpfte gegen wen?" beantworten sollt. Vielleicht reicht einfach zu schreiben: Die deutschen Staaten und der Norddeutsche Bund unter der Führung Preußens gegen das französische Kaisserreich. (?)

Du würdest also mit 1870 "Deutsch-französischer Krieg" anfangen und dein nächster Punkt für 1871 wäre dann die Reichsgründung usw. usw.

Ansonsten sind die Fragen schnell zu beantworten, vermutlich reicht es wenn du dir Stichpunktartig aufschreibst, was ihr im Unterricht diesbezüglich behandelt habt.

Danke für deine Antwort!! Das mit dem zeitstrahl ist eine super Idee!

1

Schaue dir Videos an und versuche eher nicht, auswendig zu lernen sondern den Stoff zu verstehen. Klar, bei Geschichte ist das immer so ein Thema mit den Jahreszahlen, aber mir hat das immer weitergeholfen und so habe ich es dann auch zu 2ern und 1en geschafft in Geschichte. Viel Erfolg! :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke werde ich machen!

1

Was möchtest Du wissen?