geschichte klasur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine gängige Einteilung der 3 Stände im Mittelalter waren:

1. Geistliche/Klerus, welche für das Seelenheil sorgen sollten

2. Adel, der eben das Land unter sich aufteilte und dieses Verteidigen sollte

3. Bauern, der größte und eigentlich wichtigste Stand für die damalige Gesellschaft, mit den wenigsten Rechten, welcher die Arbeitsleistung bringen sollte.

Das ständesystem im Mittelalter wurde als gottgegeben und unveränderlich angesehen.

kannst du googlen.

Was möchtest Du wissen?