Geschichte im Kindergarten zum Thema Herbst allgemein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geschichte allgemein? Aus dem reellen Leben mit bestimmten Personen einbezogen oder aus der Fantasie? Zum Beispiel kurz: Ein Igel im Wald baut sich sein Winterquartier aus Laub und da trifft er viele verschiedene Tiere, unter anderem die Blaumaise, den Fuchs, die Ameise, die Eule nachts, das Reh, das Wildschwein... und alle reagieren anders auf den Igel. Dazu kann man ja die Kinder fragen... ;) Oder du googlest mal "Herbstgeschichte"

danke ;) .. ja Herbsteschichte hab ich schon gegoogelt, aber nicht wirklich etwas gefunden.. am liebsten wärs mir eh mit einem igel oder tieren die zum herbst passen. danke :D

0

Die Vogel scheuche

Mit Weizenstroh gefüllt der Bauch, die prallen Arm und Beine auch, als Kopf musste ein Fußball her, ein Kürbis war doch allzu schwer.

Mutter kramt in alten Kästen, findet bunt gestreifte Westen, einen Strohhut vom Ehemann. Dies zieht sie gleich dem Paule an.

Paule zeigt sich sehr beglückt, steht im Garten bunt geschmückt, droht den Vögeln mit dem Besen und auch andren Schnatterwesen.

Der Sommer naht, der Sommer geht. Paule fest im Garten steht. Doch ein kleines Vögelein baut in den Hut ein Nest hinein.

Paule amüsiert sich sehr. Die Vögel fliegen hin und her, den Schnabel voll mit Würmern, Fliegen, um die Kleinen satt zu kriegen.

Unermüdlich schwirrt die Mutter, bringt auch leckres Körnerfutter, bis die Kleinen voll Vergnügen beginnen vom Hut wegzufliegen.

Paule ist nun ganz allein, steht stolz und stramm im Sonnenschein. Eines Tags piepst's leis im Nest. Ein Mäuslein hält sein Hochzeitsfest.

Kurz darauf die Mäusebrut erkundet Paules Sommerhut. Die Amsel auf dem Hut ganz brav singt Mäusekinder in den Schlaf.

Der Herbst naht bald mit Windessausen. Die Mäuse in der Erde hausen. Wildgänse kommen aus dem Norden, die Vögel sind jetzt groß geworden.

Blätter tanzen in der Luft, der Sonnenblumen herber Duft lockt Bienen an zur Honigweide. Spät mäht der Bauer das Getreide.

Zwischen gelben Weizenstoppeln sieht Paule dicke Hasen hoppeln. Sie lachen ihn ganz fröhlich aus und eilen zum Salate-Schmaus.

Der Winter naht, es pfeift der Wind. Pullover trägt nun jedes Kind. Dem Paule ist der Tag jetzt lang. Ihm wird so furchtsam, angst und bang.

Der Paule wird so pitschenass. Ob Mutter ihn hier ganz vergaß? Schwer liegt das Stroh ihm in dem Magen, die Beine woll'n ihn nicht mehr tragen.

Doch endlich Mutter ist gekommen, und hat den Paule weggenommen. Sie trägt ihn in die Scheun' hinein. Jetzt wird's dem Paul ganz warm und fein.

Dem Paule falln die Augen zu. Er schnarcht so fest in guter Ruh. Im Bauch, wer hätte es gedacht - hat eine Maus ihr Nest gemacht.

Igel, Kastanien, Hagebutten. Früchte sammeln, in Büchern nachlesen und Tiere draus basteln.

Blätter sammeln und ketten draus basteln mit holzperlen zb.

oder bilder malen mit blättern un oder diese draufkleben.

"Kastanienmännlein/tiere" basteln aber vorsicht mit den zahnstochern...

Blätter/Baumkunde machen und erklären warum die blätter abfallen und bunt werden

Verschiedene nüsse sammeln und viell. makronen draus machen

Was möchtest Du wissen?