Geschichte Emanzipation der Frau Welche Schwerpunkte könnte man da nennen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Französische Revolution mit der Erklärung über die Bürger- und Menschenrechte und der Idee der Rechtsgleichheit aller Menschen kraft Geburt. Frauen, die sich darauf beriefen, wurden einen Kopf kürzer gemacht (Olymp de Gauges). Aber grundsätzlich setzte das die Gleichberechtigung der Frau auf die Tagesordnug.

Cade Civil (Napoleon). Enthielt das damals "frotschrittlichste" eherecht... Dort wurde als hauptpflicht der Ehefrau Gehorsam gegenüber ihrem Mann verlangt...

Abschaffung des Züchtigungsrechts des Ehemannes gegenüber seiner Ehefrau Ende des 19. Jahrhuderts in Deutschland.

Novemberrevolution 1918. Aktives und passives Wahlrecht für Frauen, Gleichberechtigung als Verfassungsprinzip, erstmalig Zugang für Frauen zu höherer Schulbildung und Universitätsstudium.

Eherechtsreform der sozial-liberalen Bundesregierung Mitte der 70er Jahre.

Was möchtest Du wissen?