Geschichte DDR Fünfjahresplan-Karikatur?

Karikatur Geschichte - (Geschichte, Wirtschaft, DDR)

1 Antwort

Nun ja. Die DDR hatte eine Planwirtschaft. Das heißt die Produktionszahlen wurden immer genau festgelegt (z.B. Werk A produziert genau 20 Autos pro Tag).
Der Fünfjahresplan hat diese Zahlen für eine Zeitspanne von fünf Jahren festgelegt.
Dieses System hat aber nicht so gut funktioniert, da es zum Teil Rohstoff, bzw. Materialmangel gab und deshalb diese Produktionszahlen nicht immer erfüllt werden konnten. Dennoch hat das DDR fernsehen immer verkündet, dass die Zahlen komplett erfüllt wurden.
Nun zur Karikatur: Die Bürger waren ja nicht blöd. Die haben ja bemerkt, dass z.B. nicht genug Fleisch da war und dass sie viele Jahre auf ein Auto warten mussten, usw. Deswegen auch die Aufschrift auf der Karikatur.

7

Ergänzung: Durch die Aufschrift auf der Karikatur ist die Kritik deutlich. Durch die Propaganda wird dem Volk weisgemacht, dass alle Produktionszahlen ständig erfüllt sind, dabei sieht man auf dem Bild wie marode es aussieht.

0

Was möchtest Du wissen?