Geschichte : NEW DEAL! [wichtig]

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich werde mal versuchen, dir die Bankenreform zu erklären.

Die Banken verloren durch faule Kredite sehr viel Geld. Die Bank hat also einen Kredit vergeben, der vom Schuldner nicht zurückgezahlt werden kann. Das nennt man einen faulen Kredit. Nun hatte die Bevölkerung Angst um ihr Vermögen und alle hoben nun das Geld von der Bank ab. Dadurch verloren die Banken noch mehr Geld, weil sie nun keine Kredite mehr vergeben konnten. Und wenn Banken keine Kredite mehr vergeben können, geht die Wirtschaft den Bach hinunter. Also muss der Staat wieder Vertrauen gewinnen. Der Staat gab den Banken nun Kredite. Das ist das Entscheidende und mehr musst du zur Bankenreform nicht sagen.

Bei weiteren Fragen frage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter diesem Link findest du ein paar Seiten als PDF-Datei zum New Deal:
http://ge.tt/5UbMUzj1/v/0

Detlef Junker, Franklin Delano Roosevelt in Die amerikanischen Präsidenten. 41 historische Portraits von George Washington bis Bill Clinton. Hrsg. von Jürgen Heideking. 2. Auflage. München: Verlag C. H. Beck 1995. S.315 - 317.

Vielleicht hilft dir das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du solltest Dir dann unbedingt den Wikipedia-Artikel

http://de.wikipedia.org/wiki/New_Deal

und auch die verbundenen Querverweise lesen. Dort sollten Deine Fragen beantwortet werden. Du wirst einige Menge Parallelen zu heutigen Zeit, auch den jüngsten Entscheidungen der EZB und der EU-Kommision, feststellen können. Setze Dich mit dem Thema aktiv auseinander und schreibe nicht alles undurchdacht ab. Das durchschaut nämlich jeder halbwegs gute Lehrer und Zuhörer.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rauhreif
10.06.2014, 22:57

Dieses Thema hat man in der 9. Klasse. Meinst du, ein 9. Klässler wird Parallelen zwischen damals und heute ziehen können?

2

Was möchtest Du wissen?