Geschichte / Gedicht/... Thema Zukunft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich finde es am einfachsten, einen groben Plan über die eigene Vorstellung der Zukunft zu erstellen, dann daraus kurze, reimende Sätze zu bilden.

EchteSinte 13.09.2012, 01:42

"...Weil mein Verständnis von Lyrik nämlich bei den Texten von LMFAO aufhört."

Gedichte sind filigrane Kreaturen und was bei dem einen angebracht ist, ist pures GIFT für das nächste Gedicht. Wer nicht über den Paarreim hinausdenken kann, sollte anderen keine Ratschläge geben. Und vor allem keine Allgemeinplätze Floskeln, wie "kurze Reimende Sätze über deine Zukunftspläne".

In der Lyrik gibt es keine eierlegenden Wollmilchsäue. PUNKT!

0

Was möchtest Du wissen?