Geschichte - spricht man von einer primären Quelle, wenn diese von einem anderen gekürzt wurde?

5 Antworten

Auch gekürzt ist es noch eine Primärquelle, allerdings sollten die Kürzungen erkennbar sein (normalerweise durch [...]), denn sonst wird die Quelle verfremdet.

Wenn es noch der Originalton ist, dann ist es immer noch eine primäre Quelle, egal ob sie vollständig ist oder nicht.

Wenn es aus historischen Werken ist, ist es eine Sekundärquelle (z.B. wenn Plutarch Teile einer Rede aus dem Gallischen Krieg von Caesar ein Zitat entnimmt ). Wenn Du zwei unterschiedliche Versionen ein und des selben Werkes hast und diese sich im Wortlaut unterscheiden (z.B. Kürzung oder Änderung aus dem Mittelalter), dann wird das in der Regel in einer Fußnote der Primärquelle vermerkt, weil es sich um zwei "Überlieferungsstränge" handelt. Wenn ich heute beispielsweise eine Arbeit über eine Rede Caesars schreiben würde und nur Auszüge dieser Rede verwenden würde, dann wäre es eine Sekundärquelle. Wenn ich aber eine Übersetzung der Rede in Auszügen veröffentlichen würde (z.B. bei Reclam), dann wäre es eine Edition einer Primärquelle.

Sekundärquelle/Darstellung unterschiede

Wann spricht man von einer Sekundärquelle und wann von einer Darstellung?

So wie ich das verstanden habe, ist eine Sekundärquelle eine Quelle mit Informationen aus "zweiter Hand", und eine Darstellung etwas, was jemand anhand von Quellen verfasst/gemalt/etc. wurde.

Wenn ich aber über eine Primärquelle, z.B. eine Rede von Caesar, einen Bericht schreibe, wäre der Text dann eine Sekundärquelle oder eine Darstellung?

Oder hat das ganze damit zu tun, ob und unter welcher Aufgabenstellung ich das ganze bearbeite?

...zur Frage

Wie Lampenkabel (mit Sicherung) kürzen?

Folgende Deckenlampe habe ich gekauft:

http://www.ikea.com/de/de/assembly_instructions/ikea-ps-hangeleuchte__AA-1487640-1_pub.pdf

Das Kabel ist viel zu lang und soll deshalb gekürzt werden. Hierzu habe ich auch schon verwandte Fragen gelesen. Allerdings ist bei denen nie die Rede von einer "Sicherung".

Am oberen Kabelende ist eine Verdickung. Ich gehe mal laienhaft davon aus, dass sich darunter eine Sicherung befindet. Die kann ich ja nun nicht einfach abschneiden und wieder ans verkürzte Kabel dranpfriemeln, oder?

Zudem ist das Kabel außen nicht aus Kunststoff, sondern wie mit dickem Stoff umwickelt. Sowas habe ich bisher nur bei uralten Lampen gesehen. Macht das die Sache noch komplizierter?

...zur Frage

Gedanken um Vergangenheit?

Hallo Ich denke jedesmal an meine Vergangenheit und an das was ich hätte anders machen können. Die Vorstellung das ich einige Dinge nicht rückgängig machen kann, macht mich sehr traurig. Es quält mich innerlich.. ,,Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Was zählt ist die Zukunft." Das rede ich mir die ganze Zeit ein" Habt ihr Tipps?

Lg

...zur Frage

Welches Sprachniveau spricht der durchschnittliche Deutsche?

Hallo,

Und zwar wollte ich mal Fragen, wenn man ein gebürtiger deutscher ist in der heutigen Zeit. Welches Sprachniveau spricht man dann als durchschnittlicher deutscher ? Direkt c2 oder sprechen C2 nur "Politiker" oder "Jura-Absolventen" usw.?

Und jemand der sein Abitur in der Tadche hat, welches Niveau hat er in der Englischen Sprache?

Kann jemand da etwas sagen, auch wenns nur ungefähr ist ?

Also nochmal ich rede vom Durchschnitt. Keine Ausnahmen

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Weshalb steigt die Primärstromstärke, wenn man ein elektrisches Gerät an die Sekundärspule anschlißt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?