Geschhichte Goldene Bulle

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich halte Primogenitur für den Begriff, um den es geht. Primogenitur (lateinisch: primus = erster; genitus = geboren) bezeichnet eine Art von Erstgeburtsrecht, ein Vorrecht des Erstgeborenen (ehelichen) Sohnes (und seiner Linie) bei der Erbfolge.

In der Goldenen Bulle, Kapitel 7: De sucessione principum (Von der Nachfolge der Fürsten) steht lateinisch primogenitus (Erstgeborener) bzw. dieses Wort in einem anderen Kasus. Die Regelung bezieht sich auf die weltlichen Fürstentümer.

Entweder hat sich jemand verzählt (wieviele Buchstaben das Wort hat und an wievielter Stelle der Buchstabe „G“ steht) oder (insbesondere da sonst ja immerhin bei zwei Vorgaben eine Abweichung wäre, also ein doppeltes Versehen angenommen werden müßte) das Lösungswort war Primgenitur, eine seltene Variante des Wortes »Primogenitur«. Sachlich gesehen ist dies die gleiche Lösung.

Danke,ich gebe dir den Stern sobald ich kann:)

1

Vielleicht hat sich da jemand verzählt, denn eigentlich müsste es die Primogenitur sein.Keine Ahnung??

Was möchtest Du wissen?