Geschenkidee Verpackung?

4 Antworten

Du könntes Münzgeld in ein Eimer oder Schüssel füllen, ewetuell bischen farbe ein mischen und ein frieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du könntest mehrere schachteln in immer kleiner werdende schachteln verpacken, bis eine kleine schachtel am ende übrig bleibt wo einfach nichts drin ist. Und dann gibst du ihm einfach ganz stumpf das geschenk mit der hand

Fängst bei einer größe an und gehst immer kleiner, alle schachteln sind auch verpackt (!)

1
@verreisterNutzer

Die Schachteln extra noch mal in Papier zu wickeln ist zwar witziger, aber der Umwelt zuliebe kann man darauf verzichten (finde ich).

1

Wieviel Geld bekommt er denn?

Mein Neffe hat mal 50 Euro in 1- und 2-Euromünzen in einer riesigen Auflaufform aus Glas, gefüllt mit Wackelpudding, suchen müssen. Mit bloßen Händen, versteht sich.

Die Idee mit dem Einpacken des Geldes ist ja gut...

Ich finde aber, so ein kleiner Stapel 500ter Scheine wirkt auch ohne das er eingepackt ist.

Was möchtest Du wissen?