Geschenkidee für 4-Jährige Nichte Sie hatte irgendwie den Traum gehabt, dass ich ihr eine Überraschung mache, ich möchte sie nicht enttäuschen, irgwelche Ideen?

8 Antworten

Wie wär es mit Rollschuhen?Weiß nicht wie fit sie schon ist...evtl mit Gutschein für Übungsstunden.Oder einen schönen Drachen,auch mit Gutschein? !So verbringst du auch noch Zeit mit ihr.Ich verschenke swhr gerne solche sachen,ein Geschenk zum gemeinsamen Gebrauch.Lg

Vielleicht ein Spielzeug, das sie draußen nutzen kann? Damit sie zB damit im Garten toben kann, das mag sie ja anscheinend gern. Guck mal hier, da werden einige Sachern vorgestellt: http://www.deinbaby.de/spielzeug-und-bekleidung/spielzeug/ueber-18-monate

 Ein Dreirad wäre doch ganz passend für eine 4-jährige? Oder wenn sie motorisch schon etwas fitter ist, vielleicht sogar ein kleines Fahrrad mit Stützrädern?

Wie wärs mit einem Besuch in den Zoo? Oder in einen Freizeitpark? Wenn es eine Überraschung sein soll, wäre es schon schön, wenn es ein Ausflug oder so wäre, das ist wie ich find eine tolle Überraschung :)

Von meiner Mutter, die Cousine, dessen Tochter bekommt ein Kind. Was ist das Kind für mich?

Also meine Mutter hat eine Cousine und die Tochter bekommt ein Kind.

Und ich weiß nicht ob das jetzt eine Cousine 4. Grades oder so ist oder ob es meine Nichte 4. Grades oder sowas ist.

...zur Frage

Suche 12 (kleine) Geschenkideen für eine gute Freundin!

Ich suche für jeden Monat eine Geschenkidee für eine gute Freundin!:)

sollte schon irgendwie, wenn es geht, wenn nicht auch nicht so schlimm, zum Monat passen!:)

freu mich auf eure ideen:)

...zur Frage

Nichte schon Sex oder blufft sie nur?

Also es geht um meine Nichte die ist 7 Jahre alt und der Cousin von meiner Schwägerin hat meine Nichte vor 2 Tagen gesehen wie sie mit einen 9-jährigen Junge rumgeknutscht hat, dass vor in der Nähe von der Schule so gegen halb zwei Nachmittags, daher ist er gleich zu seiner Cousine gegangen und hat es ihr erzählt und auch angefangen meine Nichte zu schimpfen was es einfällt mit 7 Jahren schon rumzuknutschen und dass man so etwas nicht macht, darauf hat meine Nichte geantwortet, dass sie schon miteinander Sex gehabt haben und ob er ein Problem damit hätte.

Der Cousin von meiner Schwägerin hat sie dann meine Nichte als Hue und Schlame bezeichnet, daraufhin hat mein Bruder ihn dann rausgeschmissen.

Meine Nichte hat dann zu ihren Vater gesagt, ob er sauer ist dass sie schon Sex hat. Mein Bruder hat ihr daraufhin nur die Hand gegeben und gesagt " Herzlichen Glückwunsch " naja da war sie erst mal verwirrt und ist auf ihr Zimmer gegangen aber nach Aussage von meinen Bruder blofft sie nähmlich nur, denn Kuss glaubt er schon was er auch nicht schlimm findet, aber dass die 2 miteinander Sex hatten dass glaubt er nicht oder er denkt dass sie blufft aber was ist wenn Sie die Wahrheit sagt ???

Ich kann man auch nicht vorstellen dass eine 7 jährige schon Sex mit einen 9 jährigen hat, aber heutzutage ist ja alles möglich.

...zur Frage

Ideen für eine Schnitzeljagd für 8-jährige Kinder?

Meine Nichte wird demnächst 8 Jahre. Ich möchte mit meiner Schwester eine Schnitzeljagd organisieren. Bin leider total einfallslos (habe selbst keine Kinder).

...zur Frage

Meiner Schwester wurde das Kind weggenommen

Hallo ich brauch mal dringend einen Rat meiner Schwester wurde das Kind weggenommen weil sie sich nicht gut genug um die kümmert jetzt heißt es die soll ein fahr in eine Pflegefamilie da ihr Vater noch im Gefängnis ist und danach bekommt er das sorgerecht jetzt ist meine Frage ob einer weiß ob ich sie in der Pflegefamilie besuchen kann?

...zur Frage

Möchte Eltern nicht enttäuschen - Hin und her gerissen?

Hallo

ich (m,20) bin irgendwie hin und her gerissen. Ich habe vor 2 Jahren Abi gemacht, anschließend gearbeitet +FSJ gemacht. Ich wollte eigentlich immer Medizin studieren. Aber mittlerweile bin ich mir nicht sicher, ob ich das noch zu 100% will. In meinem Leben gab es immer eine Sache, die mich gefesselt hat, über die ich stundenlang reden könnte: Filme. Das ist jetzt so wie schon als Kind. Ich bin dann wie in einer anderen Welt.

Nun ist es so: ich wollte immer helfen, hatte gute Noten in der Schule, war so zu sagen ein "Musterschüler". In meiner Familie war ich immer der, der "geliefert" hat während meine Schwestern eher Probleme hatten. Es wird jetzt irgendwie von mir erwartet, Arzt zu werde ( was mir ja auch gefallen würde), aber da ist diese Liebe zu Filmen, ich schreibe gerne Geschichten und möchte bald mein eigenes (Dreh-)Buch schreiben + verfilmen. Gleichzeitig möchte ich aber auch etwas studieren (mit Sicherheit, was mich auch weiterbildet).

Ich möchte niemanden enttäuschen, vor allem nicht meine Eltern, die ja auch Erwartungen an mich haben. Ich habe ein sehr gutes und enges Verhältnis, aber da ist die Angst des Enttäuschen!

Habt ihr Ideen, wie ich Ihnen meine Zweifel vermittel? Habt ihr Ideen, was ich ihnen sagen sollte? Was sollte ich machen, um sowohl ein ernsthaftes Studium als auch meine Leidenschaft zu erfüllen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?