Geschenk zurückholen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach so geht das nicht! Wenn das alles korrekt abgelaufen ist, schriftlich gemacht wurde, Eintragung ins Grundbuch erfolgt ist - dann kann man hier nichts rückgängig machen.

hohoko 15.06.2013, 14:36

das wäre schlecht ist aber so, Glaub ich. trotzdem Dankschee

0

Prinzipiell ist das möglich wegen sogenanntem "groben Undank" - aber da wird ein Gericht entscheiden wie das ausgeht (wie gravierend der Sreit ist etc)

hohoko 15.06.2013, 14:37

was versteht man unter "groben Undank

0

Was möchtest Du wissen?