Ist es angebracht, ein Geschenk zum Tag der offenen Tür mitzubringen?

5 Antworten

Wenn Du sie gut kennst, würde ich das machen. Meine Homöopathin hat sich mal unheimlich über einen Schmeichelstein gefreut, auch Blumen sind eigentlich nie verkehrt (wobei sie da schon einige bekommen dürfte). lg Lilo

Gute Laune und Gesellschaft reicht eigentlich :)

 Ich kenne das mit dem Geschenk eigentlich nur bei der Eroeffnung. 

Wenn es eine Kollegin ist, wär's sicher eine ganz nette Geste etwas mitzubringen. Vielleicht ein schönes Blumengesteck, welches sie in der Praxis hinstellen könnte :)

Mitbringsel sind nie verkehrt.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!

Z.B. eine gute Flasche SEKT. Kein Billigkrams sondern dann HENKELL oder M&M oder sowas in der Richtung.

Was möchtest Du wissen?