Geschenk zum ersten Arbeitstag?

14 Antworten

lass das blos bleiben. Weniger ist mehr. Eine Tafel Schokolade klingt nach Kindergarten. Warte, bis du die Leute etwas kennst und mit den Gepflogenheiten vertraut bist, und bringe dann ein Frühstück o.Ä. mit. - aber doch keine Schokolade!

Ich würde am ersten Arbeitstag erst mal nichts mitbringen, Sie kennen weder die Chefs, die Kollegen noch die Gepflogenheiten in der Firma. Einen Einstand würde ich an Ihrer Stelle erst nach bestandener Probezeit geben, oder falls es in der Firma anders gehandhabt wird entsprechend dem was in der Firma üblich ist. Peter Kleinsorge

Neeee keine Schokolade, das wirkt extrem schleimig... Zum Einstand entweder ein nettes Frühstück, falls erlaubt, ansonsten einfach mal kurz persönlich vorstellen.....

Kommt auf die Firma an. Warte Dein erstes Gehalt ab und gib dann Deinen "Einstand". Bei uns z.B. reicht ein Päckchen Kaffee, da haben alle was davon ;o))

Würde ich noch nicht machen.

Als ich vor ein paar Jahren in der Firma, in der ich jetzt bin, angefangen habe, hab ich meinen Kollegen nach ein paar Tagen gefragt, was denn so zum Einstand üblich ist. Damals durfte in der Firma zu Mittag noch ein Bier getrunken werden, und er meinte, mit einem Kasten Bier wäre das okay.

Und vom ersten Lohn hatte ich dann im Kollegenkreis meinen Einstand gegeben. Die Kollegen haben zwar erst verdutzt geguckt, weil ich selbst nichts trank, aber nach meiner Erklärung (trockener Alkoholiker) wurde das akzeptiert - und anerkannt.

Was möchtest Du wissen?