Geschenk für zweijährigen "Autoliebhaber"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt ein wenig drauf an, wie weit er ist - manche können in dem Alter schon was mit "Matchbox-Autos" anfangen

Aber wenn es in Deiner Gegend einen tedi-Markt o.ä. gibt, schau mal dort - dort findet man oft für kleines Geld imposante Fahrzeuge (aus der Sicht von 2-3jährigen), die sie auch aus dem Alltag kennen: Feuerwehr, Müllwagen und andere "Großfahrzeuge"

Auf Porsche oder Maserati stehen die Kleinen noch nicht so ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPaninchen
28.10.2016, 06:54

Ich kann aus Erfahrung sagen dass die Dinger von Tedi nicht mal ein paar Tage überstehen ohne kaputt zu gehen 😂

0

Mein Sohn ist auch auch Autonarr seit er etwas über einem Jahr war. Ihn haben schon immer Matchboxautos am besten gefallen und damit kannst du eigentlich nichts falsch machen. Die Dinger sind stabil und halten auch einige "Unfälle" aus. Oder vielleicht noch besser, was mein Sohn in dem Alter ebenfalls toll fand waren diese Straßen Teppiche. Gibt's auch schon ganz günstig bei Ebay. Lg Paninchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für so ein junges Alter kann ich von ganzem Herzen Holzspielzeuge empfehlen. Die sind meist etwas größer, als das typische Spiezeugauto und lasssen sich gut händeln. Außerdem sind sie sehr stabil und ohne irgendwelche Kleinteile. Und drittens muss man sich bei denen keine Sorgen machen, wenn dein junger Autofan die sich in den Mund steckt. Keine komischen Farbstoffe und Weichmacher drin.

Die können neu zwar echt teuer sein, aber ich habe sehr gute Erfahrungen auf Flohmärkten oder bei ebay gemacht. Die gebrauchten einfach einmal abchleifen und sie sehen aus wie unbenutzt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?